Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tausende feiern beim Honky Tonk in Leipzig – Kneipenfestival lockt mehr Besucher an

Tausende feiern beim Honky Tonk in Leipzig – Kneipenfestival lockt mehr Besucher an

Party-Stimmung und volle Lokale in der Leipziger Innenstadt: Beim Kneipenfestival Honky Tonk haben in der Nacht zum Sonntag tausende Besucher bis zum Morgengrauen getanzt und gefeiert.

Voriger Artikel
Experten prüfen sächsische Welterbe-Kandidaten - Leipziger Notenspur bewirbt sich
Nächster Artikel
Schlagerkönigin Andrea Berg begeistert in ausverkaufter Arena Leipzig über 10.000 Fans

Mambo Kurt wird beim Honky Tonk 2012 im Flower Power gefeiert. Insgesamt zog das Kneipenfestival in diesem Jahr rund 6800 Besucher an.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Die 23. Auflage des Konzert-Events lockte etwas mehr Gäste an als im Vorjahr. Rund 6800 Menschen waren nach Angaben von Festivalchef Dominik Brähler in den 31 teilnehmenden Lokalen unterwegs. 2011 hatte das Honky Tonk rund 6500 Musikfans angelockt.

„Wir sind sehr froh, dass das Festival mit der neuen Ausrichtung auf lokale Bands von den Leipzigern so gut angenommen wird“, zog Brähler am Sonntag gegenüber LVZ-Online ein zufriedenes Fazit. Insgesamt 41 Gruppen, DJs und Einzelkünstler standen von 18 Uhr bis in die frühen Morgenstunden auf den Honky-Tonk-Bühnen. Vor allem die Lokalmatadoren wie Four Roses im Enchilada, Zen Zebra in der Moritzbastei oder Elsterclub im Kosmos-Haus zogen die Besucher in Scharen an.

Fotos vom Honky Tonk 2012 in Leipzig!

Großes Gedränge herrschte auch bei den Auftritten der Import-Acts: Vor der Bühne der Hamburger Heimorgel-Legende Mambo Kurt im Flower Power und den Electro-Poppern von Das Pferd aus der Schweiz im Kosmos-Haus war kaum noch ein Platz zu ergattern. Die drei Oldtimer-Konzertbusse, die die Besucher von einer Location zur nächsten chauffierten,  erfreuten sich genauso großer Beliebtheit.

Im nächsten Jahr werde es definitiv wieder ein Honky Tonk in Leipzig geben, kündigte Blues-Agency-Chef Brähler bereits an. Das Kneipenfestival findet traditionell eine Woche nach der Buchmesse statt: Den 23. März 2013 können sich Musikfans also bereits vormerken.

Robert Nößler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

„Wer regiert die Welt?“: 23. Leipziger Kinder- und Jugendkunstausstellung. Erfahren Sie mehr! mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr