Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tausende strömen zum Herbstrundgang in der Leipziger Baumwollspinnerei

Tausende strömen zum Herbstrundgang in der Leipziger Baumwollspinnerei

Mehrere tausend Kunstinteressierte haben am Sonnabend Galerien und Ateliers auf dem Gelände der Leipziger Baumwollspinnerei besucht. Zum Auftakt des traditionellen Herbstrundgangs präsentierten viele Künstler neue Werke, darunter Star-Maler Neo Rauch oder LVZ-Kunstpreisträger Jochen Plogsties.

Voriger Artikel
Leipziger Ehepaar will Käthe-Kollwitz-Schülerin aus der Vergessenheit holen
Nächster Artikel
Blick hinter die Kulissen: Leipziger Oper startet mit Tag der offenen Tür in neue Saison

Herbstrundgang in der Baumwollspinnerei: Die Galerien im Leipziger Westen zogen bereits am Samstag tausende Besucher an.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Der 53-jährige Rauch stellt seine neuen Werke in der Galerie Eigen + Art aus. Die Schau trägt den Titel „Gespenster“ und erwies sich schon am Sonnabend als Publikumsmagnet. „Hier gab es großen Andrang, aber auch unsere Gastgalerien locken viele Besucher an“, sagte Spinnerei-Sprecher Michael Ludwig gegenüber LVZ-Online. Insgesamt rechnen die Veranstalter bis Sonntag mit rund 15.000 Besuchern.

Plogsties zeigt seine Arbeitsergebnisse bei ASPN. Sein Thema lautet schlicht „In“. Vertreten sind noch weitere namhafte Künstler, etwa Steffen Junghans mit seinen Fotografien „Vergessenheit“ in der maerzgalerie. Bei Josef Filipp zeigt Matias Bechtold Architekturmodelle unter der Überschrift "Haus Kuchen" und Alexander König Malereien unter dem Titel "Schwester September".

Insgesamt haben elf Galerien geöffnet und empfangen Besucher am Sonnabend bis 21 Uhr. Am Sonntag wird der Herbstrundgang zwischen 11 und 18 Uhr fortgesetzt.

Das Programm des Herbstrundgangs können Sie runterladen.

ala/nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Eine neue Ausstellung in der Galerie des Neuen Augusteums widmet sich der Geschichte der Universitätskirche sowie der Entstehung des Neubaus. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr