Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Teddy Award 2010: Hommage an Rio Reiser
Nachrichten Kultur Teddy Award 2010: Hommage an Rio Reiser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:19 08.01.2010
Anzeige
Berlin

Schroeters Werk umfasst 20 Langfilme sowie 70 Opern- und Theaterinszenierungen. Mit „Palermo oder Wolfsburg“ gewann er 1980 bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin den Goldenen Bären.

Eine besondere Hommage widmet der Teddy dem 1996 verstorbenen Sänger Rio Reiser, der am 9. Januar 60 Jahre alt geworden wäre. Bei der Gala soll - erstmals seit dem Tod ihres Frontmanns - die Band Ton Steine Scherben („Mein Name ist Mensch“) in ihrer alten Besetzung auf der Bühne stehen. Der Sänger trat auch als Schauspieler auf: Für „Johnny West“ gewann Reiser 1977 den Bundesfilmpreis in Gold.

Gala-Schirmherr ist Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit. Der Teddy wird zum 24. Mal verliehen. Die von Comiczeichner Ralf König entworfene Trophäe gibt es für Berlinale-Filme mit schwulen, lesbischen oder transsexuellen Inhalten.

Zu den Kategorien gehören der beste Spielfilm, beste Doku und bester Kurzfilm. Zu den Preisträgern zählten bereits Pedro Almodóvar, Derek Jarman, Helmut Berger, John Hurt und Tilda Swinton. Erstmalig steigen die Verleihung und die anschließende Party in der Station Berlin, dem ehemaligen Postbahnhof am Gleisdreieck.

Internet: www.teddyaward.org

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Berlin.  Für Udo Lindenberg war der Kult-Rocker Rio Reiser ein Pionier unter den Deutsch-Rockern mit den ersten massenwirksamen Politsongs in der Republik („Keine Macht für Niemand“).

08.01.2010

Er lieferte die Parolen für die Berliner Hausbesetzer-Szene und war der uneingeschränkte „König von Deutschland“. Für Udo Lindenberg galt Rio Reiser als Pionier unter den Deutsch-Rockern, der mit „Keine Macht Für Niemand“ oder „Macht Kaputt was Euch Kaputt Macht“ die ersten massenwirksamen Politsongs schrieb.

08.01.2010

Mitarbeiter der deutschen Filmtechnikfirma ARRI aus München sind unter den Preisträgern der diesjährigen Oscar-Würdigungen für wissenschaftlich-technische Errungenschaften.

08.01.2010
Anzeige