Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Terminänderung: Kiss rocken bereits am 25. Mai 2010 die Arena Leipzig
Nachrichten Kultur Terminänderung: Kiss rocken bereits am 25. Mai 2010 die Arena Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:33 03.12.2009
Leipzig

Damit startet die Tour nicht in Berlin, sondern in der Messestadt.  

Alte Hits wie „I Was Made For Loving You“ und „Rock`n`Roll All Night“  sind ebenso Teil der neuen Bühnenshow wie Songs aus dem aktuellen Album „Sonic Boom“. Markenzeichen von Kiss sind neben dem unvergleichlichen Make-Up ihre Kostüme sowie die legendären Plateau-Schuhe. Mit über 85 Millionen verkauften Platten gelten sie als eine der erfolgreichsten Bands. Die Änderung für den Gig in Leipzig hängt laut Veranstalter mit logistischen Gründen zusammen. Alle anderen Auftritte im Rahmen ihrer Deutschland-Tour sind davon nicht betroffen. Bereits gekaufte Karten für das Konzert in Leipzig behalten ihre Gültigkeit.

Der Vorverkauf läuft bereits. Karten gibt es unter www.lvz-ticket.de,  unter Telefon 01805 2181-50, im LVZ-Stadtbüro in der Nikolaistraße 42 und in der Geschäftsstelle der Leipziger Volkszeitung im Peterssteinweg 14.

Alle deutschen Tourtermine:

25. Mai 2010: Leipzig - Arena

26. Mai 2010: Berlin - o2 World

31. Mai 2010: Hamburg - Color Line Arena

1. Juni 2010: Oberhausen - König-Pilsener-Arena

Ralf Rebmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der in Berlin lebende ungarische Historiker und Publizist György Dalos erhält den Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung 2010. Die mit 15 000 Euro dotierte Auszeichnung werde ihm laut einer Mitteilung des Kulturamtes Leipzig für sein bisheriges Wert und vor allem das 2009 erschienene Buch „Der Vorhang geht auf.

02.12.2009

Mehr als 6,3 Millionen Zuschauern können nicht irren. „Keinohrhasen“ war einer der erfolgreichsten deutschen Kinofilme der vergangenen Jahre. In „Zweiohrküken“, der Fortsetzung, setzt Regisseur und Hauptdarsteller Til Schweiger (45) auf die bewährte Mischung.

02.12.2009

[gallery:500-52564655001-LVZ] Berlin. Selten tummeln sich auf Berliner Filmpremieren so viele Frauen in Stilettos und kurzen Kleidchen. Til Schweiger hat am 24. November seinen neuen Film „Zweiohrküken“ vorgestellt.

02.12.2009