Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
The Sonic Boom Foundation: Das neue Album ist fertig und das wird gefeiert

The Sonic Boom Foundation: Das neue Album ist fertig und das wird gefeiert

Seit Jahren gelten sie als Geheimtipp. Von Leipzig aus eroberte The Sonic Boom Foundation in den letzten drei Jahren mit ihrer energetischen Mischung aus kräftigen Bässen und Sounds, die an englischen Rave der späten 1980er und frühen 1990er erinnern, Deutschlands Festivalszene.

Leipzig. Jetzt hat die Gruppe ein neues Album fertig. Der Release wird am 28. Mai um 21 Uhr im Conne Island gefeiert.

In den vergangen Monaten hatten sich die Jungs um Sänger FMLYN im Studio verkrochen, um den Nachfolger ihres ersten offiziellen Albums „The Sonic Boom Foundation“ aufzunehmen.

„Bad News Always Good News“ heißt der Longplayer, dessen Veröffentlichung im Conne Island mit befreundeten Musikern gefeiert wird. Neben Liveauftritten der Indie-Musiker von Elsterclub und den Nintendo-Core-Musikern von Timescratch werden auch die DJ-Teams Hategang und You say: RAVE! We Say: DIE! für eine verschwitze Menge Tanzwütiger sorgen.

Als Hauptattraktion des Abends und Gewinner des f6 Music Award 2008 wissen die vier Musiker der Sonic Boom Foundation, wie man ein Publikum zum Rocken bringt. Die Zutaten heißen wie gewohnt: Elektrobeats, Livedrums und fette Basslinien, die ab und zu an Lemmy Kilmister von Motörhead erinnern. Ihnen werden Sounds aus dem Laptop beigemischt. Auf dieser Grundlage baut die Leipziger Gruppe ihren Sound auf, mal schneller, mal lauter und in letzter Zeit vor allem mit mehr Elektronik.

„Urbanravesound“, „Electrorock“ oder „Discopunk“, wie auch immer man es nennen mag, den Fans scheint zu gefallen, was aus dem Hause Foundation kommt. Sie stimmen bereits  wieder eifrig ab, um ihrer Lieblingsband per Internet-Voting zu Auftritt auf dem Frequency-Festival in Österreich zu verhelfen, wo die Sonic Boom Foundation vor knapp drei Jahren bereits auftreten durfte.

Holger Günther

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Die Ausstellung "DDR-Comic Mosaik - Dig, Dag, Digedag" ist ab sofort dauerhaft im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig zu sehen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr