Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Thüringer Bachwochen enden mit Besucherrekord

Thüringer Bachwochen enden mit Besucherrekord

Die Thüringer Bachwochen sind am Wochenende mit einem neuen Besucherrekord zu Ende gegangen. In den vergangenen drei Wochen sahen rund 13 200 Gäste 35 Konzerte, Kantatengottesdienste, Filme, Stadtführungen und Ausstellungen, teilten die Veranstalter am Sonntag mit.

Voriger Artikel
Leipziger Rockband Lipstix hört auf - Abschiedstour im April und Mai
Nächster Artikel
"Leipziger Prominente lesen für Jugendliche": Neue Lesereihe startet

Johann Sebastian Bach Denkmal vor der Thomaskirche

Quelle: Volkmar Heinz

Weimar. Lediglich das Finale blieb den Bachwochen in diesem Jahr verwehrt: Das Abschlusskonzert mit dem britischen A-Capella- Ensemble Swingle Singers am Sonntag musste abgesagt werden, weil die Musiker wegen der Flugausfälle in Rom festsaßen.

Mit dem diesjährigen Programm konnte das Festival im sechsten Jahr in Folge seine Besucherzahlen erhöhen. Im vergangenen Jahr waren es noch rund 1500 Gäste weniger gewesen. Die Besucher seien auch mit der Qualität sehr zufrieden gewesen, sagte Bachwochen-Geschäftsführer Christoph Drescher. „Die Kulturmarke Bachwochen wächst damit sowohl in qualitativer wie in quantitativer Sicht.“ Viele Gäste seien aus dem benachbarten Bundesländern und dem europäischen Ausland gekommen.

Die Thüringer Bachwochen verfolgen das Konzept, klassische Musik an authentischen Bach-Orten im Freistaat zu präsentieren. Das Festival um den Geburtstag des Barockkomponisten setzt dabei neben internationalen Stars auch auf Nachwuchstalente. Mit Bachhaus und Taufkirche in Eisenach, der Traukirche in Dornheim, den Wirkungsstätten in Mühlhausen, Arnstadt und Weimar sowie den Häusern der Vorfahren in Erfurt und Wechmar verfügt Thüringen über zahlreiche Bachorte.

Ziel sei es, dieses Kulturjuwel in den kommenden Jahren weiter bekanntzumachen, sagte Drescher. Im nächsten Jahr sind die Thüringer Bachwoche vom 15. April bis zum 8. Mai geplant. Sie werden in Weimar eröffnet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Eine neue Ausstellung in der Galerie des Neuen Augusteums widmet sich der Geschichte der Universitätskirche sowie der Entstehung des Neubaus. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr