Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Ticketverkauf: Knopfler kommt - Richie gibt in Leipzig einziges Konzert in Ostdeutschland
Nachrichten Kultur Ticketverkauf: Knopfler kommt - Richie gibt in Leipzig einziges Konzert in Ostdeutschland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:29 25.09.2014
Lionel Richie bei seinem Auftritt am 22.10.2012 in der Arena Leipzig Quelle: André Kempner
Leipzig

Der Vorverkauf für das von der LVZ präsentierte Konzert beginnt am Freitag, 26. September. Schon im März kommt US-Star Lionel Richie nach Leipzig.

Leipzig. Wenn Mark Knopfler am 9. Juli 2015 in die Arena Leipzig kommt, präsentiert er neben aktuellen Songs eine Auswahl aus seinen Soloalben sowie einige Hits der 20-jährigen Dire-Straits-Ära. Der Vorverkauf für das von der LVZ präsentierte Konzert beginnt am Freitag, 26. September. Schon im März kommt US-Star Lionel Richie nach Leipzig, der 2012 zusammen mit Andrea Berg auf der Bühne stand.

Ebenfalls ab Freitag gibt es Tickets für Lionel Richie, der am 26. März am gleichen Ort sein einziges Konzert in Ostdeutschland spielt - ihm Rahmen seiner „All The Hits All Night Long“-Tour. Im Oktober 2012 schlug der US-Star in der ausverkauften Arena das Publikum in seinen Bann. Dazu gab es noch ein Überraschungs-Duett mit Schlagerstar Andrea Berg.

Karten (62,95 bis 85,95 für Mark Knopfler; 57,50 bis 97 Euro für Lionel Richie) gibt es ab Freitag, 9 Uhr, im LVZ Media Store in den Höfen am Brühl, in allen LVZ-Geschäftsstellen sowie unter der gebührenfreien Telefonnummer 08002181050.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das 24. euro-scene-Festival in Leipzig wird mit einem Tanzstück des renommierten belgischen Choreographen Alain Platel eröffnet. Das Engagement Platels und seiner „Compagnie les ballets C de la B“ sei ein Glücksfall für das Festival, sagte euro-scene-Direktorin Ann-Elisabeth Wolff am Mittwoch.

24.09.2014

Das Gewandhaus musste am Dienstag einen Nachtragswirtschaftsplan für 2014 vorlegen. Grund: Gegenüber dem ursprünglichen Plan droht für das laufende Jahr ein Defizit von 1,643 Millionen Euro.

24.09.2014

Es ist kurz nach zehn am Montagabend und das Konzert gut 70 Minuten alt, als jemand ein Keyboard sowie einen Hocker auf die Bühne trägt und Andreas Bourani den rund 1000 Zuschauern im Werk 2 eine scheinbar harmlose Frage stellt.

23.09.2014