Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Treffen nach 500 Jahren: Raffaels Madonnen in Dresden wieder vereint

Treffen nach 500 Jahren: Raffaels Madonnen in Dresden wieder vereint

Papst Benedikt XVI. macht's möglich: Eine Sonderausstellung zu seinem Deutschlandbesuch führt zwei berühmte Madonnen des italienischen Künstlers Raffael nach knapp 500 Jahren wieder zusammen.

Voriger Artikel
Internationales Figurentheaterfestival in Magedburg beginnt
Nächster Artikel
Dresdner Philharmonie sagt Japan-Tournee nach Atomunfall ab

Die «Sixtinische Madonna» in der Dresdner Gemäldegalerie Alte Meister.

Quelle: dpa

Dresden/Rom. Die „Madonna di Foligno" aus den Vatikanischen Museen in Rom wird vom 6. September bis zum 8. Januar 2012 neben der „Sixtinischen Madonna" in der Gemäldegalerie Alte Meister hängen, teilten die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden am Dienstag mit. Die Meisterwerke seien echte „Geschwisterbilder" und standen mutmaßlich zusammen in der Werkstatt des Malerfürsten der Renaissance.

Die Schau „Himmlischer Glanz. Raffael, Dürer und Grünewald malen die Madonna" zeigt hochkarätige Beispiele der Madonnendarstellung aus der Zeit Raffaels von Künstlern nördlich und südlich der Alpen. Die Gottesmutter war damals das am häufigsten dargestellte Motiv. Raffael galt als Madonnenmaler schlechthin, aber auch Namen wie Albrecht Dürer, Matthias Grünewald und Lucas Cranach der Ältere standen für die hohe Kunst der Mariendarstellung.

Die mehr als drei Meter hohe Altartafel „Madonna die Foligno" malte Raffael 1512, in dem Jahr erhielt er von Papst Julius II. auch den Auftag zur „Sixtinischen Madonna". Die römische Madonna verlässt für die Dresdner Schau erstmals den Vatikan. Neben den beiden Raffael- Hauptwerken sollen auch Grünewalds „Stuppacher Madonna", eine Cranach- Marienvision, Gemälde von Dürer, Garofalo und Corregio sowie zwei Zeichnungen von Raffael zu den Madonnen gezeigt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Eine neue Ausstellung in der Galerie des Neuen Augusteums widmet sich der Geschichte der Universitätskirche sowie der Entstehung des Neubaus. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr