Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Verdi fordert „Runden Tisch“ für sorbische Kultur
Nachrichten Kultur Verdi fordert „Runden Tisch“ für sorbische Kultur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:19 18.12.2009
Anzeige
Leipzig/Bautzen

Alle Beteiligten müssten Lösungen finden, um die sorbische Sprache und Kultur zu sichern. Von den angekündigten drastischen Sparplänen seien die Kultureinrichtungen hart betroffen, zahlreiche Arbeitsplätze bedroht. Die Stiftung für das sorbische Volk hatte zuvor die Kürzung von Zuschüssen angekündigt.

So soll etwa das Sorbische National-Ensemble ab 2011 rund 900 000 Euro einsparen und ein Drittel seiner 107 Stellen verlieren. Auch dem Deutsch-Sorbische Volkstheater sollen Zuschüsse gestrichen werden. In einem offenen Brief forderten die Kultureinrichtungen eine Rücknahme des Personalabbaus und die Freigabe von gesperrten Haushaltsmitteln.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) hat das Bauhaus-Jahr 2009 als Erfolg gewertet. „Das umfangreiche Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm lenkte von Weimar über Berlin bis hin nach New York den weltweiten Fokus auf Thüringen“, sagte Lieberknecht am Freitag laut Mitteilung zum Ende des Bauhaus-Jahres.

18.12.2009

Am Sonntag startet der Kameraklub der Schaubühne Lindenfels seine Reihe „Lieblingskino“. Prominente Künstler werden eingeladen, um ihre Filmfavoriten vorzustellen.

18.12.2009

Der Thomanerchor singt am Freitag und Sonnabend zu den Motetten in der Thomaskirche. Auf dem Programm stehen u.a. Werke von Volker Bräutigam und Siegfried Thieles.

18.12.2009
Anzeige