Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur „Wenn…Wenn? Wenn!“ - Premiere für den Club ü31 am Schauspiel Leipzig
Nachrichten Kultur „Wenn…Wenn? Wenn!“ - Premiere für den Club ü31 am Schauspiel Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:24 04.07.2014
Blick in die Probe des Clubs ü31 am Schauspiel Leipzig. Quelle: Rolf Arnold
Anzeige
Leipzig

Der Ansturm war enorm, der Weg zur Premiere nicht immer einfach: Als die Ensemble-Schauspieler Tilo Krügel und Hartmut Neuber der Öffentlichkeit ihr Projekt eines Laien-Clubs am Schauspiel Leipzig vorstellten, kamen zu den ersten Treffen rund 70 Interessierte. Geblieben ist eine Kerngruppe von schauspielbegeisterten Menschen, die eine Saison lang geprobt, experimentiert, gesungen und getanzt haben.

Theater für alle: Die Schauspieler Hartmut Neuber (l.) und Tilo Krügel leiten den Club ü31. Quelle: Dirk Knofe

Entstanden ist ein Szenen-Kaleidoskop, das am Samstag an verschiedenen Plätzen im Schauspielhaus aufgeführt wird. „Ein lebendiges Bild mit und von Menschen aus Leipzig“ erwarte die Zuschauer, kündigte das Haus an. Übrigens: Zusammen vereinigen die Club-Teilnehmer 2045 Lebensjahre, und bringen bei ihrem Durchschnittsalter von 49 Jahren jede Menge Lebenserfahrung mit ins Rampenlicht.

In den Foyers und auf der Hinterbühne folgen die Neu-Schauspieler in vier Aufführungen ihren Choreographien und selbst geschriebenen Texten – jede Menge überraschender Momente inklusive.

Für die Premiere am Samstag (4.7.) gibt es höchstens mit Glück noch einige Karten an der Abendkasse. Die

Aufführungen am 6., 9. und 10. Juli

sind noch nicht ausverkauft, Beginn jeweils 19.30 Uhr.

Evelyn ter Vehn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Telefon steht kaum still bei der Konzertagentur Känguruh Production in Halle. Erst Leipzig, dann auch Berlin und Essen: Seit die US-Boygroup Backstreet Boys ihre Juli-Konzerte in Deutschland abgesagt haben, interessierte die Fans vor allem, wie sie das Geld für die Tickets zurückbekommen.

04.07.2014

Am Mittwoch hatte Shakespeares "Was ihr wollt" als Jugend-Sommer-Theater von Werk 2 und Cammerspielen Premiere. Unter freiem Himmel zeigte sich auf kleiner Bühne ein Planschbecken-Illyrien samt Fototapeten-Palmenstrand, und es lag nicht nur daran und am passend sonnigen Wetter, dass man nach etwas über einer Stunde Spielzeit bestens gelaunt applaudierte.

03.07.2014

Das Dresdner Stadtmuseum zeigt ab Samstag eine Schau mit Positionen britischer Künstler zu Kriegsgewalt und Konflikten, Frieden und Versöhnung. Aus Anlass der Jubiläen des Ersten und Zweiten Weltkriegs in diesem Jahr nimmt sie Bezug auf die Konflikte des 20./21. Jahrhunderts.

03.07.2014
Anzeige