Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wettiner-Erben fordern Kunstwerke: Sachsen muss 500.000 Euro Anwaltskosten aufbringen

Wettiner-Erben fordern Kunstwerke: Sachsen muss 500.000 Euro Anwaltskosten aufbringen

Für die Verhandlungen um Rückgabeansprüche mit den Erben der Wettiner sind beim Freistaat seit 2008 fast eine halbe Million Euro Anwaltskosten aufgelaufen. Den Großteil verschlingt die Rechtsberatung.

Voriger Artikel
Oper Leipzig beschließt Wagner-Jahr mit Walküre - Erste Ring-Inszenierung seit 40 Jahren
Nächster Artikel
Matthias Reim begeistert Leipziger Publikum im ausverkauften Haus Auensee

Sammlungschef Bernhard Maaz in der Gemäldegalerie Alte Meister. (Archivfoto)

Quelle: dpa

Dresden. Schätzungen, Wertgutachten und Abgleiche machen nur geringe Summen aus, wie aus einer Antwort des Finanzministeriums auf eine Landtagsanfrage hervorgeht. Der Freistaat hatte schon einmal in den 1990er-Jahren mit den Wettinern verhandelt, die nach dem Zweiten Weltkrieg enteignet worden waren.

Die Nachfahren der einstigen sächsischen Herrscherfamilie haben nun Anspruch auf weitere Stücke aus den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD), Schloss Moritzburg und Bibliotheken erhoben. Das Ministerium machte aber keine Angaben, wie viele Objekte nach abgeschlossener Provenienzrecherche davon zweifelsfrei den Wettinern zuzuordnen sind. 1999 hatte der Freistaat an die Wettiner-Erben rund 12 Millionen Euro für Kunstgegenstände und Immobilien gezahlt, 2011 waren weitere 4,2 Millionen Euro für Porzellane geflossen.

Im Osten Deutschlands müssen bis Ende November 2014 im Zuge der Bodenreform nach dem Zweiten Weltkrieg enteignete Kunstgüter zurückgegeben werden. Ein 1994 in Kraft getretenes Bundesgesetz sieht vor, dass öffentliche Stellen die Kunstwerke 20 Jahre kostenlos im sogenannten Nießbrauch nutzen und zeigen können. Danach müssen sie den rechtmäßigen Eigentümern zurückgegeben werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Eine neue Ausstellung in der Galerie des Neuen Augusteums widmet sich der Geschichte der Universitätskirche sowie der Entstehung des Neubaus. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr