Volltextsuche über das Angebot:

-4 ° / -10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
World-Press-Photo-Ausstellung macht Halt im Hauptbahnhof

World-Press-Photo-Ausstellung macht Halt im Hauptbahnhof

Vom 4. Januar bis 24. Januar stellt die World Press Photo Foundation die weltweit besten Pressefotos aus dem Jahr 2008 im Leipziger Hauptbahnhof aus.Die World Press Photo Foundation wurde 1955 als unabhängige, gemeinnützige Organisation in den Niederlanden gegründet.

Leizig. t. Sie sieht ihre Hauptaufgabe in der Unterstützung professioneller Pressefotografie.

Im Laufe der Jahre hat sich World Press Photo Foundation zu einer der renommierten Plattformen des internationalen Fotojournalismus entwickelt. Dies kommt vor allem durch ihren jährlich ausgeschriebenen Wettbewerb für Pressefotografie. Die preisgekrönten Fotos davon werden jährlich in einer Wanderausstellung in mehr als 100 Städten in über 45 Ländern gezeigt, um aktuelle Entwicklungen in der professionellen Fotografie und vor allem die mögliche Kreativität in Presseaufnahmen zu zeigen. Zusätzlich möchte die World Press Photo Foundation damit Impulse für die Zukunft des visuellen Journalismus liefern.

phpd5f2668a67201001041837.jpg

Vom 4. bis 24. Januar stellt die World Press Photo Foundation die weltweit besten Pressefotos aus dem Jahr 2008 im Leipziger Hauptbahnhof aus. Die Foundation wurde 1955 als unabhängige, gemeinnützige Organisation in den Niederlanden gegründet. Sie sieht ihre Hauptaufgabe in der Unterstützung professioneller Pressefotografie.

Zur Bildergalerie

Im Februar 2009 vergab die Foundation Press bereits ihren 52. Preis. Den Preis als bestes Foto gewann Anthony Suau mit seinem packenden Schwarz-Weiß-Foto eines Officer der bei einer Gebäuderäumung während der Krise der US-Wirtschafts sicherstellen muss, dass die Bewohner ausgezogen sind.

Förderprojekte spielen für die Foundation eine nicht minder große Rolle: So werden unter anderem mehrmals im Jahr Seminare für Fotografen, Fotoagenturen und Bildredakteure in Entwicklungsländern veranstaltet, um deren Arbeit zu fördern .

Die Ausstelluung "World Press Photo" ist bis zum 24. Januar in den Hauptbahnhof-Promenaden zu sehen. Der Eintritt ist frei. Die Besucher der Ausstellung können auch an einem Fotowettbewerb teilnehmen und alles zu fotografieren, was ihnen im Hauptbahnhof interessant erscheint. Die drei besten Einsendungen werden prämiert. Der Hauptpreis ist eine Reise nach Amsterdam zur World Press Photo-Welteröffnung im April 2010.

Holger Günther

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

„Wer regiert die Welt?“: 23. Leipziger Kinder- und Jugendkunstausstellung. Erfahren Sie mehr! mehr

  • Leipziger Buchmesse

    Wer kommt 2018 in die LVZ-Autorenarena auf der Leipziger Buchmesse? Alle Gäste finden Sie hier! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das WGT lockte auch 2017 Fans der Schwarzen Szene aus der ganzen Welt nach Leipzig. Wir zeigen einen Rückblick in Fotos, Videos und Geschichten. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr