Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zehntausende werden zum Lichtfest in Leipzig erwartet

Friedliche Wende Zehntausende werden zum Lichtfest in Leipzig erwartet

Nach dem Rekordzuspruch zum Lichtfest im Vorjahr rechnen die Veranstalter zum 26. Jahrestag der Montagsdemonstration mit wesentlich weniger Teilnehmern. 40.000 Menschen werden erwartet.

Generalprobe zum Lichtfest auf dem Augustusplatz.

Quelle: André Kempner

Leipzig.  Die Stadt Leipzig erinnert am Freitag mit dem alljährlichen Lichtfest an die Friedliche Revolution vor 26 Jahren. Die TV-Moderatorin Pinar Atalay und der Schauspieler Florian Lukas werfen bei einer Show am Abend ab 20 Uhr einen Blick zurück auf die Montagsdemos von 1989 und auf die Gegenwart.

Vor dem Lichtfest auf dem Augustusplatz wird es traditionsgemäß das Friedensgebet in der Nikolaikirche sowie die Rede zur Demokratie geben. In diesem Jahr spricht der Bürgerrechtler Wolfgang Templin. Zum 25. Wende-Jubiläum im Vorjahr hatte Bundespräsident Joachim Gauck die Rede gehalten. Damals kamen laut Veranstalter rund 200.000 Besucher zum Lichtfest. In diesem Jahr rechnen sie mit lediglich 40.000.

Generalprobe zum Lichtfest 2015 am Donnerstagabend auf dem Leipziger Augustusplatz.

Zur Bildergalerie

Hintergrund für die Feierlichkeiten sind die Ereignisse des 9. Oktober 1989. Damals waren 70.000 Demonstranten gegen das DDR-Regime friedlich über den Leipziger Ring gezogen.

Interview mit Florian Lukas

Florian Lukas bei der Lichtfest-Generalprobe.

Florian Lukas bei der Lichtfest-Generalprobe.

Quelle: André Kempner

Florian Lukas (42) steht für ebenso sympathische wie nahbare Film-Charaktere der deutsch-deutschen Geschichte. Am 9. Oktober ist der Hauptdarsteller aus der ARD-Serie „Weissensee“ beim Leipziger Lichtfest auf der Bühne am Augustusplatz zu Gast. Mit LVZ.de sprach der Berliner darüber, dass das Streben nach Glück nicht alles im Leben ist, und warum das Lichtfest als Form der Erinnerung funktioniert. Zum Interview - hier weiterlesen.

Von LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Die Ausstellung "DDR-Comic Mosaik - Dig, Dag, Digedag" ist ab sofort dauerhaft im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig zu sehen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr