Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zum ersten Mal in Afrika: Staatskapelle Dresden holt Ägypten-Gastspiel nach

Zum ersten Mal in Afrika: Staatskapelle Dresden holt Ägypten-Gastspiel nach

Die Staatskapelle Dresden will in der neuen Saison erstmals auf dem afrikanischen Kontinent spielen. Im Anschluss an eine China-Tournee sind Ende März/Anfang April 2011 Konzerte in Kairo und Alexandria vorgesehen, teilte das Orchester am Montag mit.

Dresden. Ursprünglich sollten die Auftritte bereits im Herbst 2009 erfolgen. Sie wurden aber aus Angst vor Ausschreitungen abgesagt, da zeitgleich in Dresden der Prozess um den Mord an der Ägypterin Marwa El-Sherbini lief. Die aus Alexandria stammende Frau war während einer Verhandlung am Dresdner Landgericht aus Fremdenhass erstochen worden. Insgesamt sind für die neue Spielzeit 32 Tournee-Konzerte geplant. Gastspiele führen die „Kapelle" auch in die USA und europäische Musikzentren wie Paris und Wien. Beim „Heimspiel" in Dresden ist das Orchester der Semperoper 62 mal mit sinfonischen Programmen zu hören. Viele Stars der Klassikszene stehen am Pult oder sind als Solisten geladen. Der österreichische Pianist Rudolf Buchbinder gestaltet die Spielzeit als „Capell-Virtuos" mit und ist so ein Artist in Residence. Sein Landsmann Johannes Maria Staud komponiert als „Capell-Compositeur" eigens für die Staatskapelle.

Zum Umplanen gezwungen

Der vorzeitige Abgang von Generalmusikdirektor Fabio Luisi zwang das Orchester zum Umplanen. Geleitet wird es nun unter anderen von seinem Ehrendirigenten Sir Colin Davis, dem früheren Chefdirigenten Herbert Blomstedt, Daniel Harding, Michail Pletnew und Esa-Pekka Salonen. Christian Thielemann, der 2012 neuer Chef in Dresden wird, ist an neun Abenden präsent und dirigiert auch ein Gedenkkonzert zum 10. Todestag von Giuseppe Sinopoli. Der vormalige Chefdirigent der Staatskapelle hatte im April 2001 bei einem Dirigat in Berlin einen Herzinfarkt erlitten. Nach ihm soll nun die Orchesterakademie der Staatskapelle benannt werden, die sich um Nachwuchs kümmert. Sir Charles Mackerras dirigiert im Juni 2011 Mozarts c-Moll-Messe in der Frauenkirche - vermutlich der letzte Auftritt des dann 85 Jahre alten Dirigenten vor deutschen Publikum. Denn Mackerras wolle sich zur Ruhe setzen, hieß es. Der Pianist Maurizio Pollini war noch zu DDR-Zeiten letztmals bei der Staatskapelle zu Gast und spielt im letzten Konzert der Saison das 1. Brahms-Klavierkonzert. Auch zwei bekannte Schauspieler wirken an Programmen mit: Klaus Maria Brandauer als Sprecher bei „Ahab" - einem Bühnenstück nach dem Roman „Moby Dick" - und Bruno Ganz in gleicher Rolle bei einem Werk von Staud.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Eine neue Ausstellung in der Galerie des Neuen Augusteums widmet sich der Geschichte der Universitätskirche sowie der Entstehung des Neubaus. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr