Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur euro-scene Leipzig schreibt Bühnenprojekt für freie Szene aus
Nachrichten Kultur euro-scene Leipzig schreibt Bühnenprojekt für freie Szene aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:43 05.01.2010

Die Uraufführung ist für den 29. Oktober 2010 innerhalb des Prologs der euro-scene Leipzig in der Schaubühne Lindenfels geplant.

Angesprochen sind Künstler, deren Lebens- und Arbeitsmittelpunkt in Sachsen, Sachsen-Anhalt oder Thüringen liegt. Die Bewerbung gilt für eine spartenübergreifende, innovative, abendfüllende Bühnenproduktion, die sich thematisch auf die 20 Jahre der euro-scene Leipzig bezieht. Gefragt ist eine neue Produktion und kein Solostück.

Bewerbungen (mit Projektbeschreibung, Biografien und Kostenplan) können bis zum 14. März 2010 unter der folgenden Adresse eingereicht werden.

euro-scene Leipzig

Gottschedstraße 16

04109 Leipzig

Weitere Informationen für Bewerber stehen auf der Festivalwebsite.

Die 20. euro-scene Leipzig findet vom 2. bis 7. November 2010 statt. Geplant sind etwa 15 Gastspiele aus 12 Ländern in ca. zehn Spielstätten und 25 Vorstellungen sowie ein großes Rahmenprogramm.

LVZ-Online

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Todestages von Gustav Mahler am 18. Mai lädt das Leipziger Gewandhaus vom 17. bis 29. Mai zum ersten Internationalen Mahler-Festival in die Messestadt. Wie es in einer Mitteillung des Konzerthauses heißt, habe man dazu einige der weltweit besten Mahler-Interpreten und –Orchester zu einem Intermezzo eingeladen.

05.01.2010

All jenen, die zu jung sind, um sich an den „King of Rock’n’Roll“ live zu erinnern, muss der Rummel um Elvis Presley gut 32 Jahre nach seinem Tod seltsam vorkommen.

05.01.2010

Die weiße Villa auf dem sanften, grasbewachsenen Hügel am Elvis-Presley-Boulevard in der Blues-Metropole Memphis im US-Bundesstaat Tennessee erzählt die Geschichte vom kurzen Leben des „King of Rock n Roll“.

05.01.2010