Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Medien Anna Engelke wird Steinmeier-Sprecherin
Nachrichten Medien Anna Engelke wird Steinmeier-Sprecherin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 13.02.2017
Neue Sprecherin des neuen Bundespräsidenten: Anna Engelke. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Die 47-jährige Engelke leitet zur Zeit die NDR-Hörfunkgruppe im ARD-Hauptstadtstudio in Berlin. Nach ihrem Volontariat war die aus Unna stammende Journalistin für den NDR in Bonn, Berlin und Washington tätig. Von 2013 bis 2015 war die studierte Betriebswirtin Sprecherin der ARD.

Engelke wird vom 19. März an für Steinmeier arbeiten, der am Sonntag von der Bundesversammlung zum Nachfolger von Joachim Gauck gewählt worden war. Steinmeier sagte dazu: „Anna Engelke ist eine erfahrene Journalistin. Sie kennt sich in der Bundespolitik bestens aus und hat einen Blick für internationale Themen.“

Engelke ist mit dem Moderator und Journalist Jörg Thadeusz verheiratet und lebt in Berlin.

Von RND/dpa

Einen Tag vor dem Start der neuen Saison von „Circus HalliGalli“ verkündeten Joko und Klaas das Aus der Show. Ist das auch das Ende von Joko und Klaas?

13.02.2017

Im vergangenen Dezember wurde der russische Botschafter in Ankara erschossen. Der türkische Fotograf Burhan Ozbilici fotografierte das Attentat. Sein Bild wurde jetzt zum Weltpressefoto des Jahres 2016 gekürt.

13.02.2017
Medien Berlinale: Pressekonferenzen live - Arslan und Friedrich über „Helle Nächte“

Der Österreich Michael lebt in Berlin. Seit Jahren hat er kaum Kontakt zu seinem Sohn Luis. Als Michaels Vater stirbt, reisen die beiden gemeinsam zum Begräbnis in die Einsamkeit Norwegens. Zwei einander, gefangen in einer intimen Situation. Sehen Sie dazu die Pressekonferenz mit Regisseur Thomas Arslan und Schauspieler Georg Friedrich live bei uns:

13.02.2017
Anzeige