Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Medien Babylon Berlin – nach dem Finale: Was passiert in Staffel 3?
Nachrichten Medien Babylon Berlin – nach dem Finale: Was passiert in Staffel 3?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:08 08.11.2018
So muss ein Held im Finale aussehen – zerzaust und verdreckt. Gereon Rath (Volker Bruch) hat im Finale von Babylon Berlin, das am Donnerstag im Ersten läuft, noch Einiges zu tun. Quelle: Frédéric Batier/ ARD Degeto/X-Filme/Beta Film/Sky Deutschland/dpa
Berlin

Bei „Babylon Berlin“ steht das Finale bevor. Die letzten beiden der insgesamt 16 Folgen sind am Donnerstag (8. November) ab 20.15 Uhr zu sehen. Dann braucht der Kommissar Gereon Rath (Volker Bruch), der eigentlich nur vorübergehend von Köln nach Berlin versetzt werden sollte, noch einmal dringend die Hilfe seiner jungen Kollegin Charlotte Ritter (Liv Lisa Fries). Die hat ihm schon einige Male mit wichtigen Hinweisen weitergeholfen und findet nun auch heraus, wann der Zug mit Giftgas und Gold, für den schon etliche Menschen sterben mussten, Berlin verlassen soll.

Mehr zum Thema:
Liv Lisa Fries im Interview: „Wenn ich mir vorstelle, man würde mir den Mund verbieten!“

Und Rath und Ritter wissen auch, dass rechte Feinde der Demokratie vorhaben, den Zug zu überfallen. Beim Showdown auf den Waggons gibt es dann allerdings noch die ein oder andere Überraschung. Raths Vorgesetzter Bruno Wolter (Peter Kurth), der mit den rechten Verschwörern unter einer Decke steckt, hat schon geglaubt, es sei alles gelaufen, wie geplant. Aber dann kommt es doch ganz anders.

Was passiert in Staffel 3 von „Babylon Berlin“?

Ende September, vor Ausstrahlung von „Babylon Berlin“ im Ersten, haben X Filme Creative Pool, ARD Degeto, Sky und Beta Film bekannt gegeben, dass sie an zehn neuen Folgen einer dritten Staffel nach Vorlage des Volker-Kutscher-Romans „Der stumme Tod“ arbeiten. Die dritte Staffel soll zur Zeit – nach ARD-Angaben seit Herbst – in Berlin und Umgebung sowie in Nordrhein-Westfalen gedreht werden. Laut Tom Tykwer sei bereits eine weitere Fortsetzung mit einer vierten Staffel geplant – dort soll es um die massenhafte Verbreitung von Heroin gehen.

„Der stumme Tod“ spielt 1930 zur Zeit der Beisetzung Horst Wessels. Doch zunächst muss sich Kommissar Gereon Rath um die Schauspielerin Betty Winter kümmern, die an einem Stummfilm-Set von einem herabstürzenden Scheinwerfer schwer verletzt wurde und schließlich gestorben ist, weil ihr Ehemann ein Eimer Wasser über ihr ausgekippt hat. Doch nicht nur dieser eine Fall beschäftigt Gereon Rath – er muss gleich an verschiedenen Fronten aushelfen: Er soll Konrad Adenauer – damals noch Kölner Oberbürgermeister – bei einer Erpressung aus der Patsche helfen, einem Filmproduzent bei der Suche nach seiner Geliebten unterstützen und sich auch noch auf die Spur eines Serienkillers begeben.

Charlotte Richter arbeitet als Stenotypistin bei der Berliner Inspektion A – doch sie hat Großes vor: Sie finanziert sich damit ihr Jurastudium. Inwieweit Tom Tykwer und seine Crew diese Geschichte aber in der Serie umsetzen, ist noch unklar.

Staffel 1 und 2 basierten auf dem Gereon-Rath-Krimi „Der nasse Fisch“.

Die historische Krimiserie, die im Jahr 1929 spielt, war für das Erste bisher ein Quotenerfolg: Die 14 bisher gesendeten Folgen hatten im klassischen Fernsehen durchschnittlich 5,11 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von 16,5 Prozent. Aber viele Fans der Serie warten längst nicht mehr auf die Ausstrahlung im TV, sondern sehen die Folgen zum Beispiel in der ARD-Mediathek. Bis vergangenen Sonntag, 4. November, wurden bereits 9,76 Millionen Videoabrufe registriert.

Autor Volker Kutscher hat zu seiner Gereon-Rath-Krimireihe gerade erst einen neuen Roman veröffentlich: „Marlow“.

Hier finden Sie Babylon Berlin Staffel 2

Sendung verpasst? In der ARD Mediathek finden Sie derzeit die zweite Staffel von Babylon Berlin. Hier können Sie die Folgen 9 bis 14 anschauen. Für Alle die nicht bis zur TV-Ausstrahlung warten können, gibt es hier darüber hinaus auch bereits Folge 15 und 16 zu sehen. Auch eine Hörfassung hält die Mediathek bereit. Dabei sind die aktuellen Folgen 15 und 16 Die Folgen 1 bis 8 wurden jedoch leider schon entfernt.

Von RND / goe / dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ob „Kevin Allein zu Haus“, „Der kleine Lord“ oder „Harry Potter“ – manche Filme werden zur Weihnachtszeit besonders gerne geschaut. Dabei muss es nicht immer einen direkten Bezug zu den Festlichkeiten geben.

14.11.2018

Zehn Freunde haben sich zusammengetan, um eine Filmfirma zu gründen. Am Donnerstag läuft ihr erster Film „Wo kein Schatten fällt“ im Fernsehen – ein nordischer Mysterythriller.

08.11.2018

Die achte Staffel der Fantasy-Saga „Game of Thrones“ wird auch die letzte sein. Bislang mussten sich die Fans der Serie allerdings gedulden bezüglich des Starttermins. Doch nun steht er endlich fest. Alles Bekannte zu Besetzung, Starttermin und Serien-Finale von Staffel 8 lesen Sie hier.

14.11.2018