Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Medien Der Bachelor und die ungeschminkte Wahrheit
Nachrichten Medien Der Bachelor und die ungeschminkte Wahrheit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:51 23.02.2017
Kattias Einzeldate mit Bachelor Sebastian.   Quelle: RTL
Anzeige
Hannover

 So hatten sich die Damen das wohl nicht vorgestellt: In der vierten Folge überraschte der Bachelor sie mit einem Frühstück – direkt nach dem Aufstehen. „Mir ist schon wichtig, sie auch mal ungeschminkt zu sehen“, erklärte Sebastian. Einigen Frauen gefiel das aber gar nicht. Viola zum Beispiel jammerte vor der Kamera: „Vor dem Frühstück will man nicht gleich gesehen werden.“ Schon gar nicht, wenn man Kandidatin in einer RTL-TV-Show ist, die der Beginn einer Karriere als C-Promi sein kann. Beispiele gibt es dafür genug.

Ein neuer Tag in Miami: Sebastian überrascht die Mädels in der Ladys-Villa und lernt die ungeschminkte Wahrheit kennen. Mit Kattia geht es abends beim Date heiß her.

Sind die Damen vielleicht nur deshalb dabei? Um über den Bachelor bekannter zu werden? In Folge 4 sprach Sebastian immer wieder über diese Möglichkeit, als befürchte er tatsächlich, dass er von den Damen ausgenutzt werden und sich in eine Frau verlieben könnte, die gar nicht an ihm als Mensch interessiert ist – sondern nur an der Bachelor-Figur und der kurzen Bekanntheit dadurch. Das gehört allerdings zu den Risiken und Nebenwirkungen, mit denen er wohl leben muss – genauso wie die Frauen. Schließlich ist es eine Show.

„Das ist mir kein Mann wert“

Aber als Zuschauer sollte man das vergessen. Sonst wird die Nacht der Rosen langweilig. Stattdessen sollte man versuchen, 120 Minuten lang zu glauben, was man sieht. Dass da tatsächlich ein paar Menschen versuchen, die große Liebe zu finden. Dass zwar einige Kandidatinnen ein falsches Spiel spielen. Und dass andere intrigieren. Aber dass auch einige dabei sind, sich zu verlieben. Dass es bei ihnen kribbelt, wie sie sagen. Dann kann diese Sendung einen berühren. In einigen Momenten jedenfalls.

Die siebte Staffel „Der Bachelor“ steht in den Startlöchern. Doch bevor Rosen verteilt werden, haben die 22 Kandidatinnen beim obligatorischen Bikini-Shooting vor der Kamera gepost.

Zum Beispiel direkt am Anfang: Sebastian hatte Sabrina und Silvana zu einem Doppel-Date eingeladen. Ein Helikopter sollte sie einfliegen – doch Sabrina (30) bekam panische Flugangst und stieg aus. „Das ist mir kein Mann wert.“ Hatte sie damit ihre Chance auf einen schönen Nachmittag mit dem Bachelor verspielt? Nein – sie durfte nachkommen. Am Ende schickte Sebastian sogar Silvana nach Hause und verbrachte den Abend allein mit Sabrina aus Panketal (Brandenburg).

Kurz nach der Scheidung starb Kattias Ex-Mann

Oder später: Der Bachelor lud Kattia (28) zum Einzeldate,um mit ihr Salsa zu tanzen. Anschließend sprachen sie über ihre Außenseiterrolle in der Mädchen-Villa. Manchmal wolle sie am liebsten gehen, sagte sie. Aber sie bleibe. „Für dich.“ Und sie erzählte noch, dass sie schon einmal verheiratet gewesen, aber seit einem Jahr geschieden sei. „Wir sind auseinandergegangen wie gute Freunde. Und ein paar Monate später ist er gestorben.“ Da nahm Sebastian sie in den Arm.

Emotionaler wurde es in Folge 4 nicht. Erotischer auch nicht, nicht einmal, als der Bachelor mit sechs der übrig gebliebenen zwölf Damen vor den Kameras über Küssen und Sex sprach. Vielleicht wird es nächste Woche spannender.

Drei Frauen sind dann aber nicht mehr dabei: Tina S. (26), Silvana (33) und Alesa (24) bekamen keine Rose von Sebastian. Seine Begründung: „Ich suche die große Liebe – dafür reicht es einfach nicht.“ In der Vorwoche hatte Sebastian übrigens Fabienne nach Hause geschickt.

Es ist wieder so weit: Ab Mittwoch kämpfen 22 Frauen in der RTL-Kuppelshow „Der Bachelor“ um das Herz von Sebastian Pannek.

Drei Weisheiten aus der Bachelor-Folge 4:

„Ich mag auch viele Dinge, das kann man schnell mal so daher sagen.“ Reaktion des Bachelors auf Viola, als sie ihm sagt, dass sie ihn mag.

„Du siehst optisch top aus, aber es muss auch etwas dahinterstecken, sonst ist es nur für eine Affäre interessant.“ Silvana zum Bachelor.

 „Mir ist es sehr wichtig, die Mädels einmal ungeschminkt zu sehen.“ Der Bachelor überrascht die Damen mit einem Frühstück.

Von RND/Andrea Brack/Markus Werning

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aus Capri-Sonne wird Capri-Sun. Einige Fans des Kultgetränks sind bitter enttäuscht – andere können die Aufregung nicht verstehen. Bei Twitter machen sie sich über die Namensänderung lustig.

22.02.2017

Nach zwei Trump-Sendungen hintereinander widmet sich die ARD-Talkshow „Hart aber fair“ wieder der deutschen Politik. Unter Anleitung von Moderator Plasberg streitet die Runde über den SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz. Zielführendes kommt kaum heraus – aber es gibt einen kleinen Lichtblick.

21.02.2017

Wirbel um einen Auftritt von Wetter-Experte Jörg Kachelmann während eines Vortrags von Alice Schwarzer. Wie auch andere Medien hatte dieses Portal berichtet, dass Kachelmann den Vortrag der Feministin „gesprengt“ habe. Das war nicht der Fall.

20.02.2017
Anzeige