Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Medien Jochen Schweizer bekommt eigene Gründershow
Nachrichten Medien Jochen Schweizer bekommt eigene Gründershow
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 01.04.2018
Bekommt seine eigene Show bei ProSieben: Jochen Schweizer. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Trotz des mauen Starts von Carsten Maschmeyers Sat.1-Reihe „Startup!“ setzt der TV-Konzern ProSiebenSat.1 weiter auf Existenzgründer-Fernsehen. ProSieben hat jetzt einen Aufruf gestartet, bei dem sich Kandidaten für eine neue Show mit Jochen Schweizer (60), früher Investor aus der Vox-Show „Die Höhle der Löwen“, bewerben können, wie der Sender auf seiner Webseite mitteilte.

In dem Trailer zu der Sendung, deren Titel und Startzeitpunkt noch offen sind, verspricht Schweizer den Kandidaten, mit ihnen um die Welt zu reisen. Als Geschäftsführerin oder Geschäftsführer winkt demnach in einem seiner Unternehmen ein sechsstelliges Jahresgehalt.

Schweizer war bis 2016 bei der „Höhle der Löwen“. Maschmeyers Show „Start up!“ fiel mit der zweiten Ausgabe am Mittwoch unter die Eine-Million-Zuschauer-Marke, allerdings auch bedingt durch starke Tonprobleme.

Von rave

Einmal pro Jahr ist sie gern „Tatort“-Kommissarin, am Ostermontag läuft in der ARD ihr neuester Fall „Zeit der Frösche“. Die Schauspielerin Heike Makatsch spricht im Interview über Kinder und Gewalt, Waffen am Set und Krimis als Spiegelbild.

31.03.2018

In einem von Panzern umstellten Luxushotel im arabischen Krisengebiet ist die deutsche Entwicklungshelferin Dorothea dabei, Hilfsprojekte zu organisieren und die dafür nötigen Spenden einzuwerben. Maria Furtwängler glänzt in „Das Wetter in geschlossenen Räumen“ (Montag, 0.35 Uhr, ARD) als Frau, die gegen den Zynismus ihrer Tätigkeit ankämpft. Und zeigt, dass sie mehr kann als den üblichen Sonntagskrimi.

30.03.2018

Viele Fernsehzuschauer kennen Michel Abdollahi aus dem NDR-„Kulturjournal“. Jetzt bekommt der Poetry Slammer seine eigene Show – „Der deutsche Michel“.

29.03.2018
Anzeige