Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Medien MTV-Kultserie „Celebrity Deathmatch“ kommt zurück
Nachrichten Medien MTV-Kultserie „Celebrity Deathmatch“ kommt zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:08 06.12.2018
„Celebrity Deatmatch“ kommt zurück: Auch speziell für Deutschland produzierte Folgen gab es – darin standen sich auch die Moderatoren Kai Pflaume (l.) und Thomas Gottschalk im Wrestling-Ring gegenüber. Quelle: picture-alliance/dpa
Hannover

Wenn zwei Stars aus Knete in den Ring stiegen und sich die Köpfe einschlugen, fieberten in den USA Millionen vor den Fernsehern mit – und auch in Deutschland war die MTV-Show „Celebrity Deathmatch“ Kult. Für alle Fans gibt es jetzt eine vorweihnachtliche Überraschung: Im kommenden Jahr wird es eine Neuauflage der absurd-komischen Wrestling-Kämpfe geben.

Serienschöpfer Eric Fogel und Rapper Ice Cube beleben die Stop-Motion-Serie wieder, 2019 sollen die wöchentlichen Folgen auf einem Streamingdienst wie Netflix oder bei einem TV-Sender zu sehen sein, berichtet „Variety“. „Celebrity Deatmatch ist immer noch ein heißes Thema in sozialen Medien und die Sendung wird ein schlauer und lustiger Weg, heutige Themen der Popkultur dort aufzugreifen, wo sie hingehören – im Wrestling-Ring“, sagte Chris McCarthy, Präsident der Sender MTV, VH1 und CMT.

„Celebrity Deathmatch“ lief ursprünglich von 1998 bis 2001 bei MTV. In der Sendung traten absolute Weltstars im Wrestling-Ring gegeneinander an – als Knetfiguren. So standen sich Madonna und Michael Jackson gegenüber, Meryl Streep und Cameron Diaz oder Hillary Clinton und Monika Lewinsky – und lieferten sich denkwürdige Kämpfe mit „tödlichem“ Ausgang. Denn am Ende überlebte immer nur eine der Knetfiguren.

Von RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer zieht ins Halbfinale ein? Das ist die große Frage heute Abend bei „The Voice of Germany“. James Smith Jr. bezirzt schon mal mit seinen Grübchen und „einer Lässigkeit wie ein junger Lenny Kravitz“. Doch einer wird wortwörtlich in den Himmel gelobt.

06.12.2018

Jahr für Jahr freuen sich ihre Fans darauf: Auch 2018 ist Helene Fischer wieder an Weihnachten im Fernsehen zu sehen. Am 25. Dezember zeigt das ZDF „Die Helene Fischer-Show“. Zu den Stars der diesjährigen Show zählen Eros Ramazotti, Luis Fonsi und Kerstin Ott.

06.12.2018

Ein U-Boot fährt weiteren Erfolgen entgegen. Bavaria Fiction und der Pay-TV-Sender Sky haben eine zweite Staffel der Serie „Das „Boot“ beschlossen. Die Dreharbeiten sollen im kommenden Jahr beginnen.

06.12.2018