Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Netzwelt Bezahldienst Alipay will Chinesen in Europa bedienen
Nachrichten Medien Netzwelt Bezahldienst Alipay will Chinesen in Europa bedienen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:05 16.10.2015
Europäischen Kunden werde Alipay in absehbarer Zeit nicht zur Verfügung stehen. Der Service gehört zum Verbund der chinesischen Handelsplattform Alibaba. Quelle: Jens Kalaene
Anzeige
Frankfurt/Main

r. Er machte keine konkreten Angaben, machte aber deutlich, dass es um Standorte geht, an denen viele Chinesen anzutreffen seien. "Wir folgen unseren Kunden."

Bisher ist das Geschäft Tripidi am Frankfurter Flughafen der einzige stationäre Händler in Europa, bei dem mit Alipay bezahlt werden kann. Seit die Zahlungsmöglichkeit im September eingeführt wurde, sei mehr als die Hälfte der Einkäufe chinesischer Kunden per Alipay bezahlt worden und sie hätten auch mehr gekauft, sagte Mitgründerin Jennifer Noelle.

Alipay setzt auf das Einscannen eines Strichcodes vom Smartphone-Bildschirm. Über den Einsatz des NFC-Nahfunks wie bei konkurrierenden mobilen Bezahldiensten etwa von Apple, Samsung oder Googles Android Pay werde zwar nachgedacht, aber er sei in China noch zu wenig verbreitet, sagte Peng. Europäischen Kunden werde Alipay in absehbarer Zeit nicht zur Verfügung stehen. Der Service gehört zum Verbund der chinesischen Handelsplattform Alibaba.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige