Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Netzwelt Diese Videos hat Youtube schon freigeschaltet
Nachrichten Medien Netzwelt Diese Videos hat Youtube schon freigeschaltet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:31 01.11.2016
Nach der Einigung mit der Gema hat Youtube unter anderen Videos von Justin Bieber (o.l.), PSY, Taylor Swift und Katy Perry freigeschaltet. Quelle: Youtube/Screenshot
Anzeige
Hamburg

„Leider ist dieses Video in Deutschland nicht verfügbar...“: Fast jeder Youtube-Nutzer kennt diesen Satz. Ab sofort soll er aber Teil der Internetgeschichte sein. Denn Youtube und Gema haben sich nach jahrelangem Streit geeinigt. Die Google-Tochter muss nun Gebühren an die Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte, kurz Gema, zahlen. Dafür werden alle für Deutschland gesperrten Videos freigeschaltet – allerdings Stück für Stück.

Auf Anfrage verriet uns Youtube, welche der beliebtesten Musikclips nun Online zu sehen sind:

Psy – Gangham Style

Wiz Khalifa – See You Again

Justin Bieber – Sorry

Bruno Mars – Uptown Funk

Taylor Swift – Blank Space

Adele – Hello

Taylor Swift – Shake it off

Major Lazer – Lean on

Enrique Iglesias – Bailando

Katy Perry – Roar

Von RND/abr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Netzwelt Youtube-Kampagne „Die Rekruten“ - Darum schreckt die Reality-Show der Bundeswehr ab

Mit der Reality-Doku „Die Rekruten“ will die Bundeswehr junge Leute anwerben. Dafür zeigt sie auf Youtube den Alltag in einer Kaserne. Das ist für den Zuschauer unterhaltsam – aber auch ziemlich abschreckend.

01.11.2016

Bisher sind viele Musik-Videos auf Youtube gesperrt – aber damit soll jetzt Schluss sein: Nach jahrelangem Streit haben sich die Gema und die Google-Tochter geeinigt. Demnach erhalten Musiker künftig Geld, wenn ihre Clips abgespielt werden.

01.11.2016

Fans der im Juni verstorbenen Action-Legende dürfen sich freuen: Bud Spencer und Terence Hill kommen zurück – und zwar als Video-Spiel. Die Idee stammt von italienischen Videospiel-Entwicklern und verspricht vier Fäuste im Retro-Look.

31.10.2016
Anzeige