Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Netzwelt EuGH urteilt zur Übermittlung von Nutzer-Daten in die USA
Nachrichten Medien Netzwelt EuGH urteilt zur Übermittlung von Nutzer-Daten in die USA
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:38 06.10.2015
Im Streit um die Übermittlung von Facebook-Daten in die USA fällt der Europäische Gerichtshof heute ein wegweisendes Urteil. Quelle: Daniel Reinhardt/Archiv
Anzeige
Luxemburg

o. Falls die Luxemburger Richter dem einflussreichen Gutachter folgen, könnte es für amerikanische Internet-Unternehmen schwieriger werden, Daten von Europäern in die USA zu übertragen.

Das Geschäft tausender US-Unternehmen in Europa wäre massiv betroffen. Nach Ansicht des Gerichtsgutachters sind die Informationen in den USA nicht ausreichend vor dem Zugriff der Geheimdienste geschützt.

Der österreichische Facebook-Kritiker Max Schrems hatte das Verfahren ausgelöst. Er klagte gegen das weltgrößte Online-Netzwerk, weil seiner Ansicht nach seine Facebook-Daten in den USA nicht vor staatlicher Überwachung geschützt sind.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige