Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Google stellt Plattform für Multimedia-Inhalte vor

Medien Google stellt Plattform für Multimedia-Inhalte vor

Mountain View (dpa) – Nach Facebook will auch Google Medienfirmen eine Plattform für Multimedia-Inhalte auf mobilen Geräten bieten. Der Internet-Konzern stellte ein Projekt vor, mit dem zum Beispiel Bildergalerien, Videos oder Grafiken besser angezeigt werden sollen.

Voriger Artikel
Saudi-Prinz hält Milliarden-Anteil an Twitter
Nächster Artikel
Foto-Startup packt 16 Kameras in ein Gehäuse

Google hat ein Projekt vorgestellt, mit dem zum Beispiel Bildergalerien, Videos oder Grafiken auf mobilen Geräten besser angezeigt werden sollen.

Quelle: Daniel Deme/Archiv

n. Unter den Technologie-Partnern seien zum Start Twitter, der Foto-Dienst Pinterest und das Karriere-Netzwerk LinkedIn.

Facebook hatte "Instant Articles" im Frühjahr gestartet, auch deutsche Medien nehmen daran Teil. Die Inhalte lagern dabei direkt bei Facebook und müssen nicht wie bisher über einen Link von der Medien-Website geladen werden. Das soll die Ladezeiten auf mobilen Geräten verringern. Wenn die Verlage einen Werbe-Partner selbst besorgt haben, können sie auch die Erlöse komplett behalten. Kommt die Werbung aus dem Facebook-Netzwerk, werden 70 Prozent der Erlöse ausgeschüttet.

Beim Google-Konzept sollen die Inhalte dagegen weiterhin bei den Medien-Anbietern gespeichert sein, aber über eine effiziente Zwischenspeicher-Technologie trotzdem flüssiger angezeigt werde. Bei Werbung sollen verschiedene Formate, Anzeigen-Netzwerke und Technologien unterstützt werden, hieß es in einem Blogeintrag. Auch Abo-Modelle und Bezahlschranken sollen eingebunden werden können.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Multimedia
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr