Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Porträt: Mark Zuckerberg: Vom Internet-Rüpel zum Mäzen

Internet Porträt: Mark Zuckerberg: Vom Internet-Rüpel zum Mäzen

Die Anfangsgeschichte von Facebook ist voller kleiner Skandale. Als Mark Zuckerberg eine erste Website für Studenten-Profile in seinem Zimmer im Wohnheim der Elite-Uni Harvard aufsetzte, ging es hoch her.

Voriger Artikel
Max und die Milliarden: Papa Zuckerberg setzt Zeichen als Spender
Nächster Artikel
US-Datenschützer: Google verletzt Privatsphäre von Schülern

Zuckerberg kam als Sohn eines Zahnarztes und einer Psychiaterin zur Welt. Er wuchs mit seinen drei Schwestern nördlich von New York auf. Foto: Andreu Dalmau

Menlo Park. r. Datenschutz-Regeln wurden missachtet, Freunde im ersten Gründerteam ausgegrenzt, zwei Kommilitonen aus reicher Familie warfen Zuckerberg vor, ihnen die Idee gestohlen zu haben und erreichten damit einen millionenschweren Vergleich.

Mit anderen Worten: Wenig ließ erahnen, dass der etwas rabiate Studienabbrecher einmal mit 31 Jahren zu einer so verantwortungsvollen Geste fähig sein würde, wie ein Vermögen von 45 Milliarden Dollar wegzugeben.

Zuckerberg kam als Sohn eines Zahnarztes und einer Psychiaterin zur Welt. Er wuchs mit seinen drei Schwestern nördlich von New York auf.

Dort entdeckte er früh das Interesse am Programmieren, das von seinen Eltern gefördert wurde. Im Gegensatz zu vielen anderen jungen Online-Unternehmern behielt er trotz lukrativer Verkaufsangebote die Kontrolle über Facebook und will auch weiter im Chefsessel bleiben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Multimedia
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr