Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Studie: Viele deutsche Unternehmen unterschätzen Cybergefahr

Internet Studie: Viele deutsche Unternehmen unterschätzen Cybergefahr

Viele Firmen nehmen die Gefahr von digitalen Angriffen einer Studie zufolge auf die leichte Schulter. Wie aus einer Umfrage der Beratungsgesellschaft Ernst & Young hervorgeht, bewerten zwei Drittel der deutschen Unternehmen das Risiko von Datenklau und Cyberattacken als niedrig.

Voriger Artikel
Freihandel für High Tech: Werden Smartphones billiger?
Nächster Artikel
Umfrage: "Internet der Dinge" sorgt für Schulterzucken

Nur ein Drittel aller Firmen leistet sich eine anspruchsvolle Software zum Schutz gegen Cyberkriminalität.

Quelle: Oliver Berg/Archiv

Stuttgart. Befragt wurden 450 Führungskräfte aus verschiedenen Branchen wie Finanzen, Energie und Handel. "Die anhaltende Sorglosigkeit vieler Unternehmen überrascht", erklärte Bodo Meseke, Digitalexperte von Ernst & Young. Viele Firmen gingen geradezu "fahrlässig" mit der Cybergefahr um. So hielten vier von fünf Unternehmen (82 Prozent) die eigenen Schutzvorkehrungen für ausreichend, obgleich die Unternehmen häufig eher konventionell auf Firewalls, Antivirensoftware und gute Passwörter setzten.

Solche Vorkehrungen könnten Hacker aber minutenschnell umgehen, warnt Meseke. "Wer sensible Firmen- oder Kundendaten auf seinen Servern hat, sollte unbedingt strengere Sicherheitsvorkehrungen einführen."

Anspruchsvollere Software zum Schutz vor Hackern leiste sich nur knapp ein Drittel der Firmen (30 Prozent). Noch ein Grund für Sorgenfalten: Jeder fünfte Hackerangriff und Datenklau (21 Prozent) wurde nur zufällig entdeckt - für Meseke ein Beleg für eine hohe Dunkelziffer.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Multimedia
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr