Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Edeka landet mit „Eatkarus“ erneut Klick-Hit

Vom dicken Jungen, der fliegen will Edeka landet mit „Eatkarus“ erneut Klick-Hit

Mit „Der Geschichte von Eatkarus“ scheint Edeka mal wieder ein ganz großer Wurf gelungen. Wie schon einst der einsame Opa, der seine Familie unter dem Slogan „Heimkommen“ zu seiner Beerdigung einlud, entwickelt sich auch der neue Spot zu einem echten Klick-Hit im Netz.

 
 

Quelle: Facebook/Edeka/Screenshot

Hannover.  Erstmal tut sie einem nur mächtig leid – diese kugelrunde englische Bulldogge, die da so schwerfällig über den Bürgersteig wankt. Doch dann erscheinen das nicht minder beleibte Frauchen und Herrchen – und siehe da, in der ganzen Stadt schlappen die Menschen rund und behäbig durch die Straßen oder sitzen an den Tischen und löffeln ihren grauen Einheitsbrei. Und schon verschwindet die bedauernswerte Bulldogge im massigen Ganzen. Willkommen in „Eatkarus“!

Es ist ganz schön mutig, was Edeka da gerade durchs Netz und über die Bildschirme schickt. Der neue Trailer des Lebensmittelkonzerns vom kleinen dicken Jungen, der davon träumt einmal fliegen zu können hat allein auf Youtube bereits über eine Million Klicks gesammelt. Der Slogan, beziehungsweise die Botschaft: „Iss wie der, der du sein willst“ – scheint anzukommen. Vor allem in Kombination mit Ben Kendricks lieblichem Song „All I can do“. „Es ist an der Zeit auszubrechen“ singt der – und die Metamorphose des kleinen runden Jungen zum zarten Geschöpf mit Riesenschwingen beginnt – just in dem Moment als eine Krähe an ein paar schwarze Beeren vom Zweig pickt. Die nächste Szene zeigt das Kind am Schreibtisch, eine Schale frischer (Tiefkühl-) Beeren naschend am Schreibtisch, wie es an seinen Schwingen bastelt.

„Fatshaming vom Allerfeinsten“

Die Idee zum Spot kam, wie schon 2015 zum „Edeka-Opa“, von der Hamburger Werbeagentur Jung von Matt. Der alte Herr, der seine Familie zu seiner Beerdigung einlud um sie endlich mal wieder um sich zu versammeln, war ebenfalls ein Mega-Klick-Hit – wenn auch deutlich unumstrittener als die aktuelle Kampagne. Unter dem Hashtag #issso zum Spot werden bereits erste kritische Stimmen laut: „Stinkefinger für Edeka: Euer Dickenhass ist scheiße!“ schreibt dort ein Nutzer. „Fatshaming vom allerfeinsten“, ein anderer.

 Unterm Strich: Die Botschaft ist gut gemeint: Wer sich gesund ernährt, wird auch nicht dick. Auf der eigenen Kampagnenseite des Konzerns gibt es obendrein Rezepte, Anleitungen zum richtigen Trinkverhalten und einen BMI-Rechner.

Und Edeka? Versucht die Kritiker zu besänftigen. Auf seiner Facebook-Seite schreibt das Unternehmen: „Wir möchten mit unserem Video unter keinen Umständen übergewichtige Menschen diskriminieren. Das Ziel des Videos liegt darin das Bewusstsein für gesunden und bewussten Ernährung zu schärfen. Mit einer gewissen Überzeichnung wollen wir im Alltag – zwischen Fast Food und Einheitsbrei – ein Stück weit aufrütteln, ganz unabhängig davon, welchen Körperumfang jeder Einzelne aufweist.“

Von RND/caro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Multimedia
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr