Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Medien Sammer wird wohl TV-Experte bei Eurosport
Nachrichten Medien Sammer wird wohl TV-Experte bei Eurosport
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:11 22.12.2016
Berichtet bald als TV-Experte für „Eurosport“ über die Bundesliga: Matthias Sammer. Quelle: dpa
Anzeige
Köln

Matthias Sammer (49) beendet offenbar seine berufliche Auszeit und kehrt in einem neuen Betätigungsfeld in den Profi-Fußball zurück. Wie das Fachmagazin kicker auf seiner Internetseite berichtet, stößt der frühere Sport-Vorstand von Rekordmeister Bayern München als Experte zum TV-Sender Eurosport. Eine Bestätigung der Personalie steht noch aus.

Eurosport hatte sich im Juni 2016 erstmals die Rechte an bis zu 40 Bundesliga-Partien live und exklusiv für seine Bezahlplattformen gesichert. Der Deal mit der Deutsche Fußball Liga (DFL) beginnt mit der Saison 2017/18 und ist auf vier Jahre ausgelegt.

Spekulationen um Allofs-Nachfolge

Sammer hatte zuletzt eine zeitnahe Rückkehr in die Bundesliga als Sportchef ausgeschlossen. Der Europameister von 1996 war nach seinem Abschied beim Rekordmeister im Sommer zuletzt als Nachfolger von Klaus Allofs beim kriselnden VfL Wolfsburg gehandelt worden, auch der türkische Traditionsklub Galatasaray Istanbul soll Interesse an dem ehemaligen Nationalspieler gezeigt haben.

Sammer hatte am 10. Juli aus gesundheitlichen Gründen seine Demission nach vier Jahren beim FC Bayern bekannt gegeben. Er hatte zuvor aufgrund einer Durchblutungsstörung im Gehirn eine Pause eingelegt. Inzwischen gehe es ihm aber wieder sehr gut, seine Gesundheit sei vollständig wiederhergestellt, sagte Sammer zuletzt.

Von sid/RND/zys

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Harald Schmidt macht keinen Sport und genießt das Essen – sein Geheimrezept für ein gesundes Leben mit Ende 50. In 2017 wird er erstmals im Tatort ermitteln. Zuvor allerdings sticht der TV-Entertainer nochmals in See.

22.12.2016

„Buletten, Bier und Boogie-Woogie“: Ist 2016 noch gut oder kann das weg? Heinz Strunk und Olli Schulz ziehen Mittwochabend ab 23.15 im NDR Bilanz – in einer besonderen Art von Jahresrückblick.

21.12.2016
Medien Youtuber an Berliner Attentäter - „Du hast Dir die falsche Stadt ausgesucht“

Der Youtuber Rayk Anders hat sich nach dem Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt in einem knapp drei Minuten langen Statement an den Täter gewandt – und damit vielen Menschen aus der Seele gesprochen: „Berlin ist die Stadt der Freiheit, der Inbegriff der Freiheit. Deine Attacke hat nichts daran geändert.“

21.12.2016
Anzeige