Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Medien „Sexiest Man Alive“: Wer ist dieser Idris Elba eigentlich?
Nachrichten Medien „Sexiest Man Alive“: Wer ist dieser Idris Elba eigentlich?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:14 06.11.2018
Sexy: der britische Schauspieler und Musiker Idris Elba. Quelle: imago
London

Nach Ansicht des US-Magazins „People“ ist er der „Sexiest Man Alive“ – doch wer ist Schauspieler Idris Elba eigentlich? Jemand, der „immer noch völlig unterbewertet“ ist, obwohl er „eine der herausragenden Leinwandpersönlichkeiten seiner Generation“ ist, sagte „Luther“-Drehbuchautor Neil Cross einst über den Hauptdarsteller seiner TV-Krimiserie.

Einem breiteren Publikum bekannt dürfte der im Londoner Stadtbezirk Hackney geborene Schauspieler seit seiner Rolle als Gott Heimdall in der Comicverfilmung „Thor“ sein, die er 2011 übernahm und auch in den Folgefilmen „Thor: The Dark Kingdom“, „Avengers: Age of Ultron“ und „Thor: Tag der Entscheidung“ spielte. Spätestens aber seit den Spekulationen um eine mögliche Rolle als neuer James Bond, ist um Idris Elba ein Hype entstanden, von dem er anfangs wohl selbst am meisten überrascht war und dem er schlussendlich nur noch mit Humor begegnen konnte. In einem Twitter-Post titelte er ein Selfie in Comicstil mit den berühmten Bond-Worten: Mein Name ist Elba. Idris Elba.

Dem Vorwurf, er würde mit solch einem Post die Spekulationen nur noch weiter befeuern, begegnete er laut „Gala“ mit den Worten: „Ehrlich gesagt ist das ein Gerücht, das anfängt, sich selbst zu zerstören. Wenn es je eine Chance gegeben hat, dass ich Bond werde, dann ist die jetzt vorbei.“ Doch was sagt das über jemanden aus, der an seinem Erfolg hart gearbeitet hat, der sich in seinen Anfängen mit Jobs im Callcenter oder in der Autowerkstatt über Wasser gehalten haben soll, der der Karriere wegen 2001 in die USA zog und sich dort Rolle für Rolle an die Spitze arbeitete? Ein wenig Kalkül mag man dem 1,90 Meter großen Schauspieler dann doch unterstellen. Seine filmische Leistung soll das aber natürlich nicht schmälern. Im Gegenteil. Elba weiß, wohin er will, und verfolgt seine Ziele konsequent.

Idris Elba, vom amerikanischen „People Magazine“ zum „Sexiest Man Alive 2018“ gewählt, reiht sich ein in eine prominente Riege der Preisträger. Von David Beckham bis George Clooney: Das sind die Sexiest Men Alive der letzten 15 Jahre.

Idris Elba: Multitalent und Tausendsassa

Nach seinem Erfolg in den Hauptrollen in der Fernsehserie „Luther“, für die er unter anderem 2012 einen Golden Globe und 2016 einen Screen Actors Guild Award erhielt, und in dem Film „Mandela“ stellte er im Januar 2018 beim 34. Sundance Film Festival mit dem Film „Yardie“ sein Regiedebüt vor. Das Drama um einen jamaikanischen Dealer, der in London ein Drogenimperium aufbauen soll, wurde bereits bei seiner Premiere in Utah von Fans gefeiert und gibt Elba, der sich bei der Umsetzung von Kultregisseur Ridley Scott inspirieren ließ, mächtig Rückenwind für weitere Regieprojekte.

„Meine persönliche Reise ist es eigentlich, dass ich gern als Regisseur arbeiten würde“, sagte Elba, der auch schon als DJ und Designer bei der britischen Textilhandelskette Superdry tätig war, denn auch der Plattform Filmjunkies.de.

Herausforderung Karriere und Familie

Seine größte Herausforderung ist aber wohl nicht der Drang, seine Karriere weiter erfolgreich voranzubringen, sondern vielmehr diese unter einen Hut mit seinen Kindern zu bekommen. Mehr als alles andere müsse man sich Zeit für seine Kinder nehmen, sagte Elba einst in einem Interview. Das sei etwas, womit er viel wegen seiner Karriere kämpfe. Den ein oder anderen Kampf musste er wohl auch in der Liebe austragen: Nach zwei gescheiterten Ehen hat sich Elba aber noch mal in die Kniebeuge getraut und seiner Freundin Sabrina Dhowre Anfang dieses Jahres einen Antrag gemacht.

Übrigens ist es nicht das erste Mal, das Idris Elba als „Sexiest Man“ gehandelt wurde. 2013 schaffte er es bereits auf Platz 2 der „Sexiest Man Alive“-Liste des „People“-Magazins. Und von dem Portal „Essence“ wurde er im selben Jahr zum „Sexiest Man of the Year“ gekrönt.

Von Amina Linke / RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Kleines Mischlingskind, hau ab aus Deutschland“: In diesem fremdenfeindlichen Tweet gegen TV-Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes sah Twitter keinen Verstoß gegen seine Regeln. Erst als der öffentliche Druck zu groß wurde, reagierte der Kurznachrichtendienst.

05.11.2018

Sieben Jahre Haft wegen Verrats von Staatsgeheimnissen, aber kein Beweis eines Verbrechens. Die Verteidiger der Reuters-Journalisten Wa Lone und Kyaw Soe Oo wehren sich gegen das Urteil des Gerichts.

05.11.2018

Am Montag strahlt RTL die nächste „Bauer sucht Frau“-Folge aus. Für alle, die jetzt erst zuschalten, haben wir die bisherigen Ereignisse zusammengefasst.

05.11.2018