Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Medien “Simpsons“ bekommen zwei weitere Staffeln
Nachrichten Medien “Simpsons“ bekommen zwei weitere Staffeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 04.11.2016
Homer Simpson (rechts) ist mit dem Rest seiner Familie weiter im Fernsehen zu sehen. Quelle: Fox
New York

Die bereits mehr als ein Vierteljahrhundert alte Zeichentrickserie bekomme auch eine 29. und 30. Staffel, teilte der TV-Sender Fox am Freitag mit. Damit würden „Die Simpsons“ den Rekord für die meisten Episoden einer auf einem Drehbuch basierenden Serie in der Geschichte des US-Fernsehens einstellen. Den hält US-Medienberichten zufolge bislang die Western-Serie „Rauchende Colts“, von der zwischen 1955 und 1975 635 Episoden im US-Fernsehen ausgestrahlt wurden.

„Die Simpsons“ wurden in den USA erstmals 1989 gezeigt. Im Lauf der 28. Staffel war bereits die 600. Folge zu sehen. In Deutschland hat ProSieben die Geschichten um Homer, Marge, Bart, Lisa, Maggie und die anderen Bewohner der Serien-Stadt Springfield im Programm.

Ausstrahlungstermin noch offen

Wann die Folgen in Deutschland zu sehen sein werden, steht noch nicht fest. Zuletzt hatten sich Fans der Serie an eine neue Stimme von Protagonist Homer gewöhnen müssen. Der bisherige Sprecher Norbert Gastell war vor einem Jahr verstorben. Jetzt ist Christoph Jablonka zu hören.

Von dpa/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!