Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Medien Sinkende Einnahmen beim MDR führen zu 6,8 Millionen Euro Minus
Nachrichten Medien Sinkende Einnahmen beim MDR führen zu 6,8 Millionen Euro Minus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:03 19.06.2017
Der MDR hat ein Minus erwirtschaftet. Quelle: dpa
Anzeige
Eisenach/Leipzig

Sinkende Einnahmen haben beim Mitteldeutschen Rundfunk (MDR) 2016 zu einem Fehlbetrag von 6,8 Millionen Euro geführt. Wie der Rundfunkrat mitteilte, genehmigte das Gremium auf seiner Sitzung am Montag in Eisenach den Jahresabschluss. Das Minus werde vollständig aus Gewinnrücklagen gedeckt.

Im Vergleich zum Vorjahr seien die Erträge aus Rundfunkbeiträgen 2016 um mehr als zehn Millionen Euro gesunken, hieß es. Verantwortlich dafür sei die Senkung des Beitrags zum 1. April 2015 um 48 Cent auf 17,50 Euro monatlich. Zudem sei die Zahl der Beitragspflichtigen im Sendegebiet zurückgegangen und die Erträge des MDR aus Wertpapiererträgen hätten sich reduziert. Intendantin Karola Wille habe angekündigt, weiterhin Sparmaßnahmen umzusetzen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Fernsehen macht wieder Urlaub – Höhepunkt der Sommerpause sind die „Tatort-Classics“ im RBB mit restaurierten Versionen uralter Sonntagskrimis. Es gibt ein Wiedersehen mit Kommissaren, an die sich kein Mensch mehr erinnert. Und mit Horst Schimanski, der die Ganoven im Ruhrpott noch mal die Faust des Gesetzes spüren lässt.

19.06.2017

Apple hat zwei Spitzenmanager engagiert, die Topserien wie „Breaking Bad“ und „Better Call Saul“ mitproduziert haben. Macht der Konzern künftig Netflix Konkurrenz?

19.06.2017

Google will seine Videoplattform Youtube verstärkt von Terror-Propaganda säubern. Der Internet-Konzern kündigte nun eine Initiative an, die auf künstliche Intelligenz und menschliche Spürnasen setzt.

19.06.2017
Anzeige