Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Medien TV-Moderator Klaas wird wieder Friseur
Nachrichten Medien TV-Moderator Klaas wird wieder Friseur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:41 22.04.2017
TV-Moderator Klaas Heufer-Umlauf. Quelle: imago
Anzeige
Hamburg

TV-Moderator Klaas Heufer-Umlauf (33) wird für eine Comedy wieder zum Friseur. Für neue Folgen der NDR-Produktion „Jennifer – Sehnsucht nach was Besseres“ stehe er als Chef des Friseursalons „Hair & Care“ vor der Kamera, teilte der Norddeutsche Rundfunk (NDR) am Samstag mit. Die ersten drei Folgen rund um die Frisörgehilfin Jennifer (Katrin Ingendoh) hatte der Sender Ende 2015 gezeigt - damals mit Komiker Olli Dittrich als Jennifers Chef Dietmar. Von ihm übernimmt der ehemalige B-Promi Ingo den Salon.

Klaas: „Ich habe ja tatsächlich mal eine Friseurausbildung gemacht“

„Meine Rolle ist ein abgebrochener Ex-Promi, der wieder in den Beruf zurück muss, den er eigentlich mal gelernt hat – nämlich Friseur“, erklärte Heufer-Umlauf in der „NDR Talk Show“ am Freitagabend. „Ich habe ja tatsächlich mal eine Friseurausbildung gemacht. Daher ist das für mich gerade eine alternative Realität, die ich durchlebe.“

Für die Rolle des B-Promis Ingo Quelle: obsobs

Für die noch bis Juni dauernden Dreharbeiten hat sich der Moderator die Haare blond gefärbt. Zu sehen sind die neuen Folgen nach Senderangaben Ende des Jahres im NDR Fernsehen.

Die Serie stammt aus der Feder der Comedy-Autoren Andreas Altenburg und Harald Wehmeier, die 2011 für die NDR-Hörfunk-Comedy „Frühstück bei Stefanie“ mit dem Deutschen Radiopreis ausgezeichnet wurden.

Von RND/dpa

In der RTL-Tanzshow gab es viel Sympathie für Giovanni Zarrellas verletzte Tanzpartnerin Christina Luft. Und für deren Ersatzfrau Marta Arndt. Für Model Ann-Kathrin Brömmel war es die letzte Runde.

22.04.2017
Medien Der „Tatort: Wehrlos“ kommt vom Österreichischen Rundfunk - Wenn sich die Kommissare zanken ...

Eigentlich haben Oberstleutnant Eisner und Majorin Fellner keine Zeit für Mordfälle, so sehr liegen sie miteinander im Streit. Dann werden im neuen Wiener „Tatort: Wehrlos“ (Sonntag, 20.15 Uhr, ARD) der Chef der Polizeischule tot aufgefunden. Zunächst sieht alles nach einem Ehedrama aus. Dann aber gibt es Ohrenzeugen, die zwei Schüsse gehört haben wollen.

22.04.2017

Der HiFi-Hersteller Bose soll Kundendaten über einen kabellosen Kopfhörer und die dazugehörige „Bose Connect“-App ausgespäht haben. Doch es kommt noch schlimmer: der Konzern soll die vertraulichen Daten verkauft haben.

21.04.2017
Anzeige