Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Digitale Musik-Szene dringt auf Reform des Urheberrechts

Internet Digitale Musik-Szene dringt auf Reform des Urheberrechts

Neue Geschäftsmodelle in der Musikbranche verlangen nach einer Lockerung des Urheberrechts. Mit dieser Forderung wandte sich die kroatisch-britische Musik-Managerin Michela Magas auf der Berliner Internet-Konferenz Re:publica an die Adresse des Europaparlaments, das in diesem Monat über eine Reform des Urheberrechts berät.

Voriger Artikel
Microsoft bringt Surface 3 in Deutschland auf den Markt
Nächster Artikel
Berlin erleichtert Zugang zu Daten der öffentlichen Hand

Besucher sitzen bei der Internetkonferenz Re:publica in einer Konferenz.

Quelle: Britta Pedersen/Symbolbild

Berlin. t. "Wir dürfen uns nicht länger an die alten rechtlichen Strukturen klammern", sagte Magas. Auch in der Musikindustrie habe ein Lernprozess eingesetzt, der die Chancen einer Lockerung des Urheberrechts in den Blick nehme.

Als Beispiel nannte Magas, Gründerin des Festivals "Music Tech Fest", die digitale Bearbeitung und Veränderung von bestehenden Werken in der Remix-Kultur. Das könne auch für Plattenfirmen und Rechte-Inhaber nützlich sein, wenn diese etwa an Werbeeinnahmen auf Internet-Plattformen wie YouTube beteiligt würden.

Ein weiterer Weg der digitalen Musikszene sind "Hackathons", wo es um Musik und Software-Code geht und im Zusammenwirken mit Programmierern neue Sound-Erfahrungen gestaltet werden. Mit dem "Internet der Dinge" entwickle sich auch ein neues "Internet der Musik", sagte Magas.

Der einfache Zugang zu Musiksoftware und frei verfügbaren Open-Source-Programmierwerkzeugen zieht zunehmend kreative Tüftler an: "Wir nennen sie Gunks - aus Geek und Punk." Dabei gebe es weder Fehler noch Scheitern, sagte Magas. Vielmehr gehe es darum, auf spontane Weise persönliche Talente freizusetzen. Bestimmend für diese Szene sei die Freude an der Entdeckung neuer Sounds - und diese Freude an der Innovation sei der klassischen Musikindustrie verlorengegangen. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Multimedia
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • In Bewegung
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2017 wieder schöne Fotos

    Die Sparkasse Leipzig sucht für ihren Kalender 2017 die 12 besten Motive aus hunderten Einsendungen. Die Entscheidung fällt in einem Voting. Hier k... mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2016

    Sport frei!, heißt es auch 2016 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr