Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Großaktionär Alwaleed gegen Dorsey als ständigen Twitter-Chef

Computer Großaktionär Alwaleed gegen Dorsey als ständigen Twitter-Chef

Inmitten von Spekulationen, dass Mitgründer Jack Dorsey auf Dauer die Führung bei Twitter übernehmen könnte, hat sich ein einflussreicher Großaktionär des Kurznachrichtendienstes dagegen ausgesprochen.

Voriger Artikel
Dobrindt: "Wir erleben ein digitales Wettrüsten"
Nächster Artikel
Brüssel genehmigt Milliarden für schnelles Internet in Deutschland

Dorsey wurde vergangene Woche zum amtierenden Chef berufen, nachdem der langjährige Konzernlenker Dick Costolo seinen Rückzug angekündigt hatte. Foto: Andrew Gombert

San Francisco. "Jack hat eine andere Firma namens Square, die viel Aufmerksamkeit erfordert, und einen Vollzeitjob dort", sagte der saudische Milliardär Prinz Alwaleed bin Talal der "Financial Times".

Dorsey wurde vergangene Woche zum amtierenden Chef berufen, nachdem der langjährige Konzernlenker Dick Costolo seinen Rückzug angekündigt hatte. In Fachmedien wird seitdem spekuliert, der 38-Jährige könnte auch permanent auf dem Posten bleiben.

Er gehe dagegen davon aus, dass Dorsey nur auf Zeit die Führung übernommen habe, sagte Alwaleed, der rund fünf Prozent an Twitter hält. Der nächste Twitter-Chef müsse Technologie-Wissen und eine Marketing-Mentalität mitbringen sowie anlegerorientiert sein, betonte er in dem am Montag veröffentlichten Interview.

Dorsey war bereits Twitter-Chef von Frühjahr 2007 bis Herbst 2008, wurde jedoch herausgedrängt. Er gründete dann den Mobil-Bezahldienst Square, den er weiterhin führt.

Twitter wächst aus Sicht vieler Investoren zu langsam und schreibt nach wie vor rote Zahlen. Die Auswahl des neuen Chefs gilt als eine zentrale Weichenstellung für die Zukunft der Firma.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Multimedia
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Die XL - Leipzigs neue Straßenbahn
    Malaktion

    Die neue XL-Bahn der Leipziger Verkehrsbetriebe ist in Leipzig unterwegs. Im Special sehen Sie Fotos und erfahren alle Neuigkeiten, Termine und Eve... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr