Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schwäche von "Candy Crush" macht Entwickler King Digital zu schaffen

Computer Schwäche von "Candy Crush" macht Entwickler King Digital zu schaffen

Das sinkende Interesse am Smartphone-Spiel "Candy Crush" schlägt auf die Zahlen des Entwicklers King Digital Entertainment durch. Der Quartalsumsatz der Firma aus London sank binnen drei Monaten um 14 Prozent auf 490 Millionen Dollar.

Voriger Artikel
Bericht: Start von Apples TV-Dienst zieht sich weiter hin
Nächster Artikel
Telekom fordert gleiche Datenschutz-Regeln mit Internet-Firmen

«Candy Crush», ein Spiel, bei dem man in bestimmter Reihenfolge Süßigkeiten auf dem Smartphone-Bildschirm abräumen muss, brachte King den großen Durchbruch.

Quelle: Daniel Reinhardt

London/New York. Der Gewinn fiel im zweiten Quartal im Vergleich zum ersten Vierteljahr um 27 Prozent auf 119 Millionen Dollar. Die Zahl aktiver Nutzer ging um neun Prozent zurück - es waren immer noch gut 500 Millionen im Monat. Die Aktie verlor zum Start des US-Handels am Freitag gut 14 Prozent.

"Candy Crush", ein Spiel, bei dem man in bestimmter Reihenfolge Süßigkeiten auf dem Smartphone-Bildschirm abräumen muss, brachte King den großen Durchbruch. Drei Jahre nach dem Start lässt die Anziehungskraft des Titels aber nach. Der Spieleentwickler versucht schon länger, die wachsende Lücke mit neuen Games aufzufüllen. Diese Anstrengungen sind zuletzt ins Stocken geraten: Der Umsatzanteil der anderen Spiele sank von 62 auf 61 Prozent.

Die King-Games sind grundsätzlich kostenlos, die Spieler können aber für virtuelle Güter oder zusätzliche Lösungsversuche bezahlen. Im vergangenen Quartal gaben knapp 7,6 Millionen Nutzer Geld in King-Spielen aus. Das waren elf Prozent weniger als drei Monate zuvor.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Multimedia
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr