Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sicherheitslücken stopfen ist schwierig bei Android-Geräten

Internet Sicherheitslücken stopfen ist schwierig bei Android-Geräten

Bei Sicherheitslücken kommen Besitzer von Android-Geräten oft nicht so schnell an nötige Updates. Das liegt am Aufbau von Android, das in Smartphones und Tablets von Herstellern wie Samsung, Sony oder LG steckt.

Voriger Artikel
Nokia stellt Profi-Kamera für virtuelle Realität vor
Nächster Artikel
Facebook-Manager: Unser Netzwerk ist kein Nachrichtenmedium

An wichtige Sicherheits-Updates kommen Android-Nutzer oft nicht schnell genug. Für Android gibt es keine zentralen Updates wie bei Apple. Die Google-Updates müssen von den Herstellern erst an die Geräte angepasst werden.

Quelle: Till Simon Nagel

Berlin/Bonn. Das Betriebssystem an sich wird von Google programmiert. Doch die Handyhersteller passen es an ihre Geräte an. Für Android gibt es daher keine zentralen Updates wie bei Konkurrent Apple mit seinen iPhones und iPads.

Die Auswirkungen sieht man bei der jüngst bekanntgewordenen Sicherheitslücke Stagefright. Google stopfte zwar die Lücke und verteilte ein Update an die Handyhersteller. Doch die Unternehmen entscheiden selbst darüber, wann und wie sie das Update an ihre Nutzer weitergeben. Daher müssen viele Nutzer nun warten.

Samsung erklärte, man arbeite daran, die Updates zu verbreiten. HTC will sie bei neuen Produkten ab Juli einbauen. Nutzer mit älteren Geräten müssen sich aber wohl selbst um Updates kümmern. Von der Sicherheitslücke sind die Android-Versionen ab 2.2 betroffen. Es gibt auch Android-Varianten ohne Beteiligung von Google, die allerdings nicht sehr weit verbreitet sind. Eine davon, CyanogenMod, schloss die Sicherheitslücke bereits.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Multimedia
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • In Bewegung
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2017 wieder schöne Fotos

    Die Sparkasse Leipzig sucht für ihren Kalender 2017 die 12 besten Motive aus hunderten Einsendungen. Die Entscheidung fällt in einem Voting. Hier k... mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2016

    Sport frei!, heißt es auch 2016 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr