Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Smarpthone-Schlüssel soll privates Carsharing vereinfachen

Auto Smarpthone-Schlüssel soll privates Carsharing vereinfachen

Die französische Firma Drivy will es Privatleuten mit Hilfe eines Schlüssels im Smartphone leichter machen, ihr Auto an andere zu vermieten. Bisher war dafür auf der Plattform eine persönliche Schlüsselübergabe notwendig, jetzt will Drivy Boxen in die Fahrzeuge einbauen, mit denen Mieter die Autos per Telefon aufschließen können.

Voriger Artikel
Kleines Display, kleiner Preis: Apple kurbelt iPhone-Wachstum an
Nächster Artikel
Nintendo: Wollen Wii U weiterhin bauen

Mit dem Anbieter Drivy können Pkw-Besitzer ihren Wagen immer dann vermieten, wenn sie ihn nicht brauchen.

Quelle: Drivy

Berlin. n.

Die Boxen docken an der Zentralverriegelung um am Zündschloss an, das Modell wird auch von anderen Carsharing-Diensten verwendet. Der Mieter bekommt eine E-Mail mit Details zu dem Fahrzeug und wird darüber zu einer Ansicht geleitet, aus der er per Druck auf eine Schaltfläche auf dem Display das Auto entsperren kann. Die Verbindung läuft derzeit per Datenfunk und soll später auf Bluetooth umgestellt werden. Die Zeit, in der der Smartphone-Schlüssel funktioniert, ist auf den festgelegten Vermiet-Zeitraum beschränkt.

Über Drivy würden aktuell in Deutschland rund 5000 Fahrzeuge vermietet, davon 300 in Berlin, sagte Deutschlandchef Heiko Barnerßoi am Dienstag. Mit den Boxen seien zunächst für eine Testphase gut 30 Fahrzeuge ausgerüstet worden. In Paris, wo die Einführung bereits im vergangenen Jahr begann, seien es rund 2000. Drivy übernimmt die Ein- und Ausbaukosten, plant aber eine monatliche Gebühr von 29 Euro für die Nutzung des Geräts. Drivy schluckte im vergangenen Jahr den deutschen Konkurrenten Autonetzer.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Multimedia
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr