Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Smartphone-Verkäufe bei Blackberry fallen weiter

Telekommunikation Smartphone-Verkäufe bei Blackberry fallen weiter

Auch das erste Android-Smartphone von Blackberry hat dem Branchenpionier keinen Auftrieb verliehen. Im vergangenen Quartal sanken die Verkäufe weiter. Konzernchef John Chen will das Geschäft dennoch in die schwarzen Zahlen bringen.

Voriger Artikel
Tim Cook gab Apple ein neues Image
Nächster Artikel
Rebellen haben bei Microsoft die Macht übernommen

Insgesamt verbuchte Blackberry in dem Ende Februar abgeschlossenen vierten Geschäftsquartal einen Verlust von 238 Millionen Dollar nach einem kleinen Gewinn von 28 Millionen Dollar ein Jahr zuvor.

Quelle: Stephen Morrison

Waterloo. Software übernimmt die Hauptrolle beim Smartphone-Pionier Blackberry. Der Absatz der Blackberry-Handys sank unterdessen weiter auf nur noch rund 600 000 Geräte, wie das kanadische Unternehmen am Freitag mitteilte.

Konzernchef John Chen bekräftigte, dass er aus dem Geräte-Geschäft aussteigen werde, wenn es nicht wächst und nicht in die schwarzen Zahlen kommt.

Nach Chens aktueller Schätzung muss Blackberry drei Millionen Smartphones pro Jahr verkaufen, um in dem Geschäft profitabel zu sein. Zugleich hält er es weiterhin für möglich, dieses Ziel in dem gerade angebrochenen Geschäftsjahr zu erreichen. Blackberry brachte zu letzt das Smartphone "Priv" mit Googles Android statt des eigenen Betriebssystems auf den Markt. Es sei inzwischen in 34 Ländern verfügbar, auch wenn Verhandlungen mit Mobilfunk-Anbietern länger als geplant gedauert hätten.

Insgesamt verbuchte Blackberry in dem Ende Februar abgeschlossenen vierten Geschäftsquartal einen Verlust von 238 Millionen Dollar nach einem kleinen Gewinn von 28 Millionen Dollar ein Jahr zuvor. Der Umsatz fiel wegen des Rückgangs der Smartphone-Verkäufe von 660 auf 464 Millionen Dollar. Dabei habe sich das Geschäft mit Software und Dienstleistungen binnen eines Jahres verdoppelt, hieß es.

Blackberry hatte die Anfänge der Smartphone-Ära mit seinen Tastatur-Geräten geprägt. Das iPhone und Android-Telefone mit ihren Touchscreens hängten den Pionier jedoch ab. Chen will das Unternehmen mit einem Fokus auf Software in die Gewinnzone zurückbringen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Multimedia
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • In Bewegung
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2017 wieder schöne Fotos

    Die Sparkasse Leipzig sucht für ihren Kalender 2017 die 12 besten Motive aus hunderten Einsendungen. Die Entscheidung fällt in einem Voting. Hier k... mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2016

    Sport frei!, heißt es auch 2016 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr