Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Snapchat holt sich Mattel-Manager als Finanzchef

Computer Snapchat holt sich Mattel-Manager als Finanzchef

Snapchat will Geld verdienen und erhofft sich noch in diesem Jahr einen Umsatz von 50 Millionen Dollar. Nun führt ein ehemaliger Manager des Spielzeugherstellers Mattel die Finanzen.

Voriger Artikel
Uber forscht für selbstfahrende Autos in Arizona
Nächster Artikel
"Angry Birds"-Macher streicht 260 Jobs

Die Plattform Snapchat ist vor allem bei jungen Nutzern populär.

Quelle: Jens Buettner

Los Angeles. Der Fotodienst Snapchat macht einen wichtigen Schritt auf dem Weg zum Börsengang. Die Plattform, die für ihre von allein verschwindenden Bilder bekannt ist, ernannte ihren ersten Finanzchef.

Den Posten übernimmt zunächst kommissarisch ein früherer Manager des Spielzeug-Riesen Mattel, Drew Vollero, wie Snapchat dem "Wall Street Journal" am späten Dienstag mitteilte.

Über Snapchat verschickte Fotos und Videos verschwinden, nachdem sie der Empfänger angesehen hat. Die Plattform ist vor allem bei jungen Nutzern populär. Snapchat kommt nach eigenen Angaben auf rund 100 Millionen Nutzer pro Tag und arbeitet daran, ein Geschäftsmodell aufzubauen.

Die Firma aus Kalifornien experimentiert unter anderem mit Video-Werbung oder bezahlten Kooperationen mit Unternehmen.

Laut internen Zahlen, die jüngst im Blog "Gawker" veröffentlicht wurden, verbuchte Snapchat von Januar bis November vergangenen Jahres allerdings erst einen Umsatz von drei Millionen Dollar - bei einem Verlust von 128 Millionen. Für dieses Jahr sind laut Technologie-Blog "Recode" rund 50 Millionen Dollar anvisiert.

Mitgründer und Chef Evan Spiegel sagte im Mai, dass Snapchat einen Plan für den Gang an die Börse habe, nannte aber keine Zeiträume. Im vergangenen Jahr wollte Facebook Snapchat kaufen, dem Vernehmen nach für drei Milliarden Dollar. Die Gründer schlugen das Angebot jedoch aus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Multimedia
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • In Bewegung
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2017 wieder schöne Fotos

    Die Sparkasse Leipzig sucht für ihren Kalender 2017 die 12 besten Motive aus hunderten Einsendungen. Die Entscheidung fällt in einem Voting. Hier k... mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2016

    Sport frei!, heißt es auch 2016 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr