Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Uber will in Deutschland auf gemeinsame Fahrten setzen

Jahreswechsel Uber will in Deutschland auf gemeinsame Fahrten setzen

Der umstrittene Fahrdienst-Vermittler Uber will in Deutschland möglichst schnell einen neuen Dienst einführen, bei dem sich mehrere Passagiere eine Fahrt teilen können.

Voriger Artikel
Schadsoftware legt Computer im NRW-Innenministerium lahm
Nächster Artikel
Digitalisierung erfordert Tempo in Unternehmen

Der Geschäftsführer von Uber-Deutschland, Christian Freese.

Quelle: Kay Nietfeld

Berlin. Er könne zwar noch keinen konkreten Starttermin für den Service mit dem Namen UberPool nennen, sagte Deutschlandchef Christian Freese der Deutschen Presse-Agentur. "Aber es wäre schön, wenn es nächstes Jahr soweit wäre."

Das Angebot, dass es bisher in 16 Städten wie New York, London oder Paris gibt, baut auf dem Dienst UberX auf, bei dem professionelle Fahrer Passagiere mit Mietwagen befördern.

Bei einer UberX-Bestellung soll die Plattform binnen Sekunden potenzielle andere Fahrgäste finden, die in die gleiche Richtung möchten. "Die Passagiere können sich dann die Fahrtkosten teilen", erläuterte Freese. Der Markt müsse dafür "natürlich eine gewisse Reife haben", räumte er ein.

Das besonders heftig umstrittene Angebot UberPop, bei dem Privatleute Fahrgäste mit ihren eigenen Autos befördern konnten, werde nicht wiederkommen, sagte Freese. "Ich glaube nicht, dass wir UberPop in Europa zurückbringen würden, daran arbeite ich nicht."

Uber werbe jetzt dafür, punktuell Gesetze zu reformieren. Dabei gehe es unter anderem um die Rückkehrpflicht, bei der ein Mietwagen nach einem Auftrag zum Standort der Firma zurückfahren muss.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Multimedia
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr