Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama 17-Jährige am helllichten Tag in Park vergewaltigt
Nachrichten Panorama 17-Jährige am helllichten Tag in Park vergewaltigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:05 05.11.2018
Einsatzfahrzeuge der Polizei. Quelle: imago/Deutzmann
Stuttgart

Polizisten haben in Stuttgart einen Mann festgenommen, der unter Verdacht steht, eine 17-Jährige in einem Schlosspark vergewaltigt zu haben – am helllichten Tag.

Polizisten entdeckten den 23 Jahre alten Tatverdächtigen und die junge Frau nach einem Zeugenhinweis am Samstag im Schlossgarten in Stuttgart. An der Rückseite eines Gebäudes führte der 23-Jährige sexuelle Handlungen an der Frau durch – gegen ihren Willen, wie sie den Beamten sagte. Der Mann wurde daraufhin festgenommen, inzwischen hat ein Richter Haftbefehl erlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Von RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dieser Zufallsfund in Brandenburg war den Polizisten nicht geheuer. Was soll ein verliesartiges Gemäuer in einer Scheune? Bei einem Feuerwehreinsatz gingen die Beamten der Sache nach. Der Einstieg war nur von oben über eine Leiter möglich.

05.11.2018

Ein Horror-Clown, der Haue kriegt, ein Dieb, der aus dem Klofenster springt und ein achtbeiniger Mitfahrer – in der vergangenen Woche hatten die Polizeidienststellen im Lande wieder viel Kurioses zu berichten.

05.11.2018

In einer Oldenburger Flüchtlingsunterkunft ist am Sonntagabend ein Streit zwischen zwei Männern eskaliert. Ein 28 Jahre alter Sudanese wurde mit mehreren Messerstichen getötet. Der mutmaßliche Täter wurde verhaftet.

05.11.2018