Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama 20 Stahlarbeiter sind jetzt Multimillionäre
Nachrichten Panorama 20 Stahlarbeiter sind jetzt Multimillionäre
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:11 01.12.2016
Wöchentlich investierten die 20 Stahlarbeiter rund 120 Dollar in die „Powerball“-Lotterie – nach acht Jahren wird das belohnt. Quelle: dpa
Anzeige
Nashville

Eine 20-köpfige Tippgemeinschaft von Stahlarbeitern aus Tennessee hat einen Jackpot von stolzen 421 Millionen US-Dollar (rund 406 Mio Euro) geknackt. Die Spieler, die seit längerem wöchentlich 120 Dollar in die „Powerball“-Lotterie investieren, stammen aus 13 verschiedenen Städten des US-Bundesstaates, berichtete die Zeitung „The Tennessean“. Sie nennen sich die „Tennessee 20“.

Bei Sofortauszahlung hat der Jackpot nach Angaben der Lotterie einen Wert von 254 Millionen Dollar. Das bringt jedem Spieler 12,7 Millionen, abzüglich Steuern.

„Einfach angefangen zu kreischen“

Die Spieler haben sich offensichtlich für diese Art der Auszahlung entschieden. Die Gewinner, die seit acht Jahren spielen, zeigten sich vor Journalisten überglücklich.

Amy O'Neal, die das Glückslos in einem Tabakladen in der Ortschaft Lafayette für die Gruppe gekauft hatte, wusste zunächst nichts von dem Gewinn. Sie wurde von ihrer Familie geweckt: „Ich habe einfach angefangen zu kreischen. Ich dachte, es wäre ein Traum.“

Eine Mehrheit der Gruppe, die komplett in einer Stahlfabrik beschäftigt ist, will dort weiter arbeiten. Alle zeigten sich entschlossen, mit dem Geld Bedürftigen zu helfen. Viele könnten aber nun auch einfach ihre Rechnungen bezahlen. „Das sind alles Leute mit einem Herz aus Gold“, sagte Steve Huffmann, einer der Spieler. „Und wenn jetzt ein Warnlicht in meinem Auto angeht, muss mich das gar nicht mehr um den Schlaf bringen“, sagte er.

Anfang des Jahres war der Powerball-Jackpot übrigens noch deutlich höher: Knapp 1,6 Milliarden Dollar (1,47 Mrd Euro) gab es Mitte Januar für die richtigen Zahlen. Den Rekordgewinn teilten sich ebenfalls mehrere Gewinner.

Von dpa/RND/zys

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Panorama Unfalltod von Stefan Henze - Deutscher Olympionike rettete ihr Leben

Ivonette Balthazar hat sich mit dem Tod bereits abgefunden – bis die Brasilianerin einen Anruf aus dem Krankenhaus bekam. Durch den Unfalltod des deutschen Kanutrainers Stefan Henze bei den Olympischen Spielen hat die 66-Jährige ein neues Leben geschenkt bekommen. In ihr schlägt nun das Herz eines Olympioniken.

01.12.2016
Panorama Verunglückte brasilianische Fußballer - Hunderttausende trauern um Opfer der Flugzeugkatastrophe

In den Stadien von Medellín und Chapecó haben die Menschen bewegend um die Opfer der Flugzeugkatastrophe getrauert. Die Aufarbeitung der Tragödie läuft.

01.12.2016

Der Erfinder des wohl bekanntesten Burgers der Welt ist tot: Michael „Jim“ Delligatti wurde 98 Jahre alt. Die Kette McDonald’s verabschiedet den Big-Mac-Erfinder auf Twitter. „Jim, wir danken dir und werden ewig an dich denken.“

01.12.2016
Anzeige