Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama 800 Schüler verwüsten spanisches Hotel
Nachrichten Panorama 800 Schüler verwüsten spanisches Hotel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:26 09.04.2017
Der Badeort Torremolinos. Quelle: dpa
Anzeige
Torremolinos

Unter anderem hätten die Schüler in dem Hotel im andalusischen Badeort Torremolinos Fliesen zertrümmert, Matratzen aus dem Fenster geworfen, in den Gängen Feuerlöscher ausgeleert und einen Fernseher in eine Badewanne geworfen, berichtete die Zeitung „El País“. Der Eigentümer habe die Schäden erst nach der Abreise der Jugendlichen bemerkt und sofort Anzeige bei der Polizei erstattet.

Diese habe Ermittlungen eingeleitet und schätze die Schäden auf „mehrere Tausend Euro“, hieß es. In der Osterzeit reisen jedes Jahr Tausende portugiesische Schüler auf Klassenfahrt in die Orte Torremolinos und Benalmádena an der Costa del Sol, um das Ende des Schulhalbjahres zu feiern.

Von dpa/RND

Gibraltar hat nicht allzu viele Berühmtheiten hervorgebracht. Aber eine Landestochter war gleich zwei Mal in den Schlagzeilen: Zuerst wurde Kaiane Aldorino die schönste Frau des Planeten, jetzt sitzt sie im Rathaus – und findet klare Worte im Streit um den Felsen.

09.04.2017

Ein Gaffer hat mitten auf der Autobahn gebremst und dadurch einen Unfall verursacht. Zwei andere Menschen wurden verletzt. Der Unfallverursacher dagegen machte sich aus dem Staub.

08.04.2017

Tragischer Unfall in Brandenburg: Als ein Mann seinen Enkel in einem Radlader mitnimmt, fällt der Junge aus dem Fahrzeug – sein Großvater kann nicht mehr reagieren, das zweijährige Kind wird vom Hinterreifen überrollt und stirbt.

08.04.2017
Anzeige