Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama Argentinisches U-Boot im Atlantik verschwunden
Nachrichten Panorama Argentinisches U-Boot im Atlantik verschwunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 17.11.2017
Eine Aufnahme der „ARA San Juan“ aus dem Jahr 2013. Quelle: AP
Anzeige
Buenos Aires

Marinesprecher Enrique Balbi teilte mit, dass das U-Boot möglicherweise Probleme mit der Elektrizität gehabt habe. Es könne noch nicht als verloren bezeichnet werden. Die Marine vermute, dass es ein ernstes Problem mit der Kommunikationsausrüstung, der Stromversorgung, Kabeln, der Antenne oder anderer Ausrüstung gegeben habe.

Angehörige von manchen Besatzungsmitgliedern warteten beim Militärstützpunkt Mar del Plata, dem Ziel des U-Boots, auf Neuigkeiten über die Suche. Die „ARA San Juan“ war 1985 bestellt worden und wurde zuletzt 2014 überholt.

Das U-Boot «ARA San Juan» in Argentinien (undatiertes Archivfoto). Quelle: dpa

Von ap/RND

Die irische Firma The Little Milk Company hat verschiedene Sorten von irischem Bio-Käse zurückgerufen. Dies teilte das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit mit. Der Verzehr könne in bestimmten Fällen lebensbedrohlich sein.

17.11.2017
Panorama Kohle-Renaissance in den USA - Trumps neue Kumpel

Bei der Weltklimakonferenz in Bonn ging es in den vergangenen zwei Wochen auch um das Thema Kohle als Klimakiller. Unterdessen erlebt der Bergbau in den USA eine Renaissance. 14 Förderstätten stehen in den Appalachen vor der Wiedereröffnung.

17.11.2017

Schlechtes Wetter, schlechte Zeiten für Klimaforscher Mojib Latif vom Kieler Geomar Helmholtz-Zentrum. Denn der bekommt den Frust über Minusgrade und Regen per E-Mail zu spüren. Klimawandelskeptiker unterstellen ihm falsche Theorien zur Erderwärmung.

17.11.2017
Anzeige