Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama Ausgebüxter Luchs „Findus“ wieder zurück in Zoo
Nachrichten Panorama Ausgebüxter Luchs „Findus“ wieder zurück in Zoo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:59 28.01.2017
Am Freitagabend hatte ein Passant die scheue Raubkatze in Herne entdeckt. Quelle: ZOOM Erlebniswelt
Anzeige
Gelsenkirchen

Luchs „Findus“ aus dem Gelsenkirchener Zoo hat seinen Ausflug in die Freiheit offensichtlich gut überstanden. „Er ist noch etwas nervös, aber das legt sich wieder“, sagte Sabine Haas, die Sprecherin der „Zoom Erlebniswelt“ am Samstag in Gelsenkirchen. „Es ist alles wieder okay, das Tier sieht aus wie immer. Zum Frühstück gab es erstmal leckeres Kaninchenfleisch“, sagte Haas.

„Findus“ wurde betäubt und zurück in den Zoo gebracht. Quelle: FVA Baden-Württemberg

Der Luchs hatte flüchten können, weil der Wassergraben um sein Gehege zugefroren gewesen war. Am Freitagabend hatte ein Passant die scheue Raubkatze dann in Herne entdeckt – nur wenige hundert Meter vom Zoo entfernt. „Findus“ konnte mit einem Schuss aus einem Betäubungsmittelgewehr ruhiggestellt und anschließend eingefangen werden.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige