Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama Auto landet in sechs Metern Höhe zwischen Bäumen
Nachrichten Panorama Auto landet in sechs Metern Höhe zwischen Bäumen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:01 02.06.2018
Das Unfallfahrzeug: völlig zerstört und zwischen zwei Bäumen verkeilt. Quelle: Autobahnpolizei Heidesheim
Heidesheim

Gleich mehrere Notrufe bei der Polizei meldeten am späten Freitagabend ein Auto seitlich der Fahrbahn auf der A 643 in Rheinland-Pfalz. Als die Beamten der Autobahnpolizei Heidesheim vor Ort eintrafen fanden sie seitlich rechts der Fahrbahn einen völlig zerstörten PKW der Marke Renault vor, der sich in rund sechs Metern Höhe zur Fahrbahn zwischen mehreren Bäumen verkeilt hatte. Der 26-Jährige Fahrer habe sich selbst aus dem verkeilten Auto befreien können und sei „wie durch ein Wunder“ nur leicht verletzt, teilte die Autobahnpolizei mit. Für die Bergung des Wagens sperrten die Feuerwehren die A 643 in dem betroffenen Bereich für zweieinhalb Stunden komplett. Warum das Auto nach rechts von der Fahrbahn abkam, war noch unklar. Es wurde völlig zerstört. Der Schaden summiert sich auf etwa 20.000 Euro. Darin inbegriffen sind auch die Beschädigungen der Bäume.

Von RND/dpa