Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama Autofahrerin findet toten Hund und rettet sein Herrchen
Nachrichten Panorama Autofahrerin findet toten Hund und rettet sein Herrchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:39 08.12.2016
Die Polizei ermittelt im Fall des toten Hundes in Richtung Fahrerflucht. Quelle: dpa
Anzeige
Pfeffenhausen

Eine mutmaßliche Unfallflucht gibt der Polizei in Niederbayern Rätsel auf: Eine Autofahrerin hat auf einer Brücke in Pfeffenhausen (Kreis Landshut) einen toten Hund und im Fluss unterhalb der Brücke einen verletzten Rentner gefunden. Die Ermittler vermuten, dass das Tier überfahren wurde und der Mann den Abhang neben dem Geländer hinunterfiel, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag mitteilte.

Als die 42-Jährige ausstieg, um den Hund von der Fahrbahn zu ziehen, hörte sie ein Wimmern und entdeckte den 71-jährigen Besitzer des Tieres im Fluss. Der Rentner war verletzt und unterkühlt. Die Frau zog den Mann am Dienstagabend zusammen mit zwei Helfern aus dem Wasser und brachte ihn samt dem toten Hund nach Hause.

Frau wird zur Lebensretterin

Die Frau habe dem Mann angesichts der niedrigen Temperaturen vermutlich das Leben gerettet, sagte der Polizeisprecher. Es sei nicht selbstverständlich, dass jemand wegen eines auf der Straße liegenden Tieres anhalte.

Die Hintergründe des Vorfalls sind unklar. Die Polizei geht von einem Unfall mit Fahrerflucht aus und sucht nach Zeugen. Der 71-Jährige kann sich an das Geschehen nicht erinnern.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Panorama Schloss Friedenstein in Gotha - Museumsleiter fragt: Wer hatte Sex bei uns?

Die Verwaltung von Schloss Friedenstein in Gotha sucht einen Mann und eine Frau, die im Museum Sex gehabt haben wollen. Sollte daraus ein Kind entstanden sein, will Direktor Martin Eberle dem Pärchen ein Geschenk machen. Allerdings scheint die Suche ausweglos zu sein: Einziger Hinweis ist der Eintrag im Gästebuch des Museums.

08.12.2016

Nach der tödlichen Brandattacke auf eine Frau in Kronshagen bei Kiel gehen die Ermittlungen weiter. Die Staatsanwaltschaft prüft nach Angaben von Oberstaatsanwalt Axel Bieler, ob der festgenommene Verdächtige in Untersuchungshaft kommen soll oder in die Psychiatrie eingewiesen wird.

08.12.2016

In Brandenburg ist eine Reiterin auf ihrem Pferd geblitzt worden. Sie war mit mehr als 40 Stundenkilometern durch einen Wald galoppiert. Jetzt sind andere Reiter neidisch.

08.12.2016
Anzeige