Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama Die Vorteile der Hitze
Nachrichten Panorama Die Vorteile der Hitze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:09 27.07.2018
Gute Aussicht: So schön kann Hitze sein. Quelle: dpa
Hannover

Ach, wie ist es heiß, ach, was kann man dagegen nur tun? Deutschland schwitzt und leidet unter der Hitze. Doch trotz aller Klage haben die sommerlichen Temperaturen auch ihr Schönes. Seit heute haben alle 8,34 Millionen Schüler in Deutschland Ferien. Und wer freut sich noch so über die heiße Zeit? Eine kleine Übersicht:

Außergewöhnliches Schmetterlingsjahr

Dem Kohlweißling gefällt das heiße Wetter. Quelle: dpa

In diesem Sommer sind auffällig viele Schmetterlinge zu beobachten. Der Große Kohlweißling kommt gleich dreimal so häufig vor, wie in den vergangenen Jahren. Aber auch seltenere Arten lassen sich deutlich häufiger blicken. Sie tragen Namen wie Kleiner und Großer Eisvogel, Großes Ochsenauge, Kleiner Fuchs, Kaisermantel oder Gelbes Ordensband. Der Grund für die bunte Vielfalt liegt wahrscheinlich an der warmen Witterung im April und Mai, aber auch an weniger natürlichen Feinden.

Ein guter Tropfen

Die längere Wärmeperiode macht nun auch dort Weinanbau möglich, wo es vorher ein wenig schwierig war. Brütende Hitze ist für Reben grundsätzlich kein Problem. Im Gegenteil: mit dem Supersommer holen die Pflanzen derzeit Verzögerungen nach dem kühlen Frühjahr auf. Wassermangel ist auf den Hängen meist noch kein Thema. Wie die Ernte letztendlich ausfällt, ist derzeit jedoch unklar – dazu gibt es noch zu viele Faktoren, die eine gute Weinlese verhageln könnten.

Das Wetter gilt als bester Bierverkäufer

Bei der Hitze wird mehr Bier getrunken. Das freut den Brauer. Den Durstigen dürfte dagegen weniger freuen, dass das Bier in diesem Sommer teurer geworden ist. Im Juni lagen die Preise um 4,1 Prozent über dem Vorjahresmonat, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Die anhaltende Hitze spielt den Brauereien in die Hände. Mehrere große Hersteller hatten bereits im Mai von Rekordzahlen berichtet, die werden sich sicherlich noch gesteigert haben. Offizielle Zahlen gibt es noch nicht.

Die anhaltende Hitze freut die Bierbrauer. Quelle: dpa

Immer ein Smalltalk-Thema

„Also diese Hitze...“ Über das Wetter lässt sich immer reden. Doch derzeit geht das ganz besonders gut: Die Temperaturen im Büro, die schlaflosen Nächte, der verbrannte Rasen – all das kann ausgiebig diskutiert werden. Angst vor Smalltalk – die ist im diesem Sommer kein Thema.

Abnehmen bei Hitze

Wenn es draußen heiß ist, haben viele Menschen weniger Lust auf hochkalorische, schwere Mahlzeiten als im Winter. Bei kalten Temperaturen neigen wir eher dazu, uns den Bauch richtig vollzuschlagen – das macht sich auf Dauer natürlich in Form von Röllchen auf den Hüften bemerkbar. Punkt für den Sommer. Allerdings muss man einfach einsehen, dass Übergewicht entsteht, wenn man dauerhaft mehr Kalorien zu sich nimmt, als man verbraucht. So einfach ist das. Da ist es natürlich egal, ob das im Sommer oder im Winter geschieht.

Urlaub daheim

Kroatien, Griechenland, Mallorca – puh. Urlaub geht in diesem tollen Sommer auch günstiger. Pralle Sonne, heiße Nächte – das verspricht auch der Balkon oder heimische Garten. Also, wenn die Schüler nach den Sommerferien mal wieder mit ihren Urlaubszielen protzen, haben die Daheimgebliebenen mehrere Trümpfe in der Hand: super Wetter, funktionierendes W-Lan und das bequeme heimische Bett.

Mehr zum Thema: Hitzewelle

Zwölf Tipps: So schützen Sie sich vor der großen Hitze

Tipps für den Hitzetag - von 00.00 Uhr bis 24.00 Uhr

Wetterdienst rät Arbeitnehmern: Mittags nach Hause

Hitzefrei im Büro: Diese Rechte haben Sie als Arbeitnehmer

Ist der Klimawandel an der Hitzewelle schuld?

So schützen Sie Ihre Kinder am Besten vor der Hitze

Hitze-Tipps für Senioren

Von Heike Manssen/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

42 Pakete mit insgesamt 50.400 gefälschten Lego-Figuren hat der Zoll am Frankfurter Flughafen beschlagnahmt. In Kinderzimmern wird das Spielzeug nicht mehr landen.

27.07.2018

Der Waldbrand bei Fichtenwalde ist unter Kontrolle, aber noch nicht gelöscht. Den Einsatzkräften macht zudem die Hinterlassenschaften aus dem Zweiten Weltkrieg Sorge: In dem Waldgebiet liegt Weltkriegsmunition.

27.07.2018

Fünf Tonnen Kokain hat die deutsche Schäferhündin schon aufgespürt, jetzt soll Sombra sterben: Das kolumbianische Drogenkartell hat ein Kopfgeld auf den erfolgreichsten Drogenspürhund der Polizei ausgesetzt. Leibwächter sollen jetzt ihr Leben schützen.

27.07.2018