Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama Familien streiken gegen Hausaufgaben
Nachrichten Panorama Familien streiken gegen Hausaufgaben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:45 02.11.2016
Mit dem Streik möchten spanische Eltern erreichen, dass ihre Kinder von den lästigen Zusatzarbeiten befreit werden. Quelle: dpa
Anzeige
Madrid

In Spanien haben Familien der „Hausaufgaben-Flut“ den Krieg erklärt. Im November sollen die Hausaufgaben zunächst nur an den Wochenenden „bestreikt“ werden, wie der Dachverband der Familien mit Kindern an öffentlichen Schulen (CEAPA) am Mittwoch mitteilte. Ziel der Kampagne sei die gänzliche Abschaffung der Hausaufgaben, sagte Verbandspräsident José Luis Pazos der Deutschen Presse-Agentur. 

Studie: Spanier büffeln mehr als andere Europäer

Wenn die Protestaktion keine Wirkung zeigt, soll der Streik 2017 auf alle Wochentage ausgeweitet werden. Nach einer Studie der Organisation für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) von 2012 benötigen 15-Jährige in den OECD-Mitgliedsländern für die Erledigung der Hausarbeiten in der Woche im Schnitt 4,8 Stunden. In Deutschland sind es 4,7 und in Spanien 6,5 Stunden.

Nach Angaben der CEAPA müssen spanische Kinder sogar oft mehr als zehn Stunden wöchentlich zu Hause büffeln. Schon Vorschüler bekämen häufig Hausaufgaben. Unter dem zunehmenden Hausaufgaben-Volumen leide das Familienleben auch an den Wochenenden, so der CEAPA.

CEAPA: Zu viele Hausaufgaben verstoßen gegen Grundrechte

Kinder hätten nur noch selten Zeit zum Spielen, betonte der Dachverband, der landesweit mehr als 12.000 Elternvereinigungen vertritt. Somit werde in Spanien Artikel 31 der UN-Kinderrechts-Konvention verletzt, wonach Kinder Recht auf Ruhe, Freizeit und Spiel haben, hieß es.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Selbstbewusst war Tim Wiese schon immer. Vor seinem ersten Kampf als Wrestler tönt der ehemalige Fußball-Torwart deshalb: „Ich bin nicht zu schlagen.“ Allerdings hat er das nicht in der Hand – sondern der Veranstalter WWE. Und der will nur eins: eine gute Show.

05.11.2016

Ein seltenes Kleidungsstück steht in England zur Auktion bereit: ein Schlüpfer, der Adolf Hitlers Frau Eva Braun gehört haben soll. Das Auktionshaus rechnet mit einem Verkaufspreis von bis zu 500 Euro.

02.11.2016

Um ihrer an Kinderlähmung erkrankten Schwester zu helfen, backt und verkauft die kleine Leah Choy Cupcakes. Das hat das Herz eines bekannten US-Fernseh-Bäckers gerührt, der sie nun zum TV-Star macht.

02.11.2016
Anzeige