Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Frau beim Wandern am Bodensee von Erdrutsch getötet

Notfälle Frau beim Wandern am Bodensee von Erdrutsch getötet

Beim Wandern in einer Schlucht am Bodensee ist eine 72-Jährige von einem Erdrutsch verschüttet und getötet worden. Die Frau war am Mittwoch zusammen mit einem 74-Jährigen auf dem beliebten Wanderweg durch die Marienschlucht beui Allensbach unterwegs, als vermutlich starke Regenfälle die Erdlawine auslösten.

Voriger Artikel
Wohl halbe Million Häuser in Nepal zerstört oder beschädigt
Nächster Artikel
CO2-Konzentration in der Atmosphäre erreicht Rekordwert

Die Marienschlucht - ein beliebtes Wanderziel am Bodensee - wurde nach dem Unfall komplett gesperrt.

Quelle: Patrick Seeger/Archiv

Allensbach. Der Mann konnte sich nach Polizeiangaben vom Donnerstag schwer verletzt befreien und mit Hilfe eines Passanten den Rettungsdienst verständigen. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod der 72-Jährigen feststellen. Die Marienschlucht - ein beliebtes Wanderziel am Bodensee - wurde nach dem Unfall am Mittwoch komplett gesperrt. Geologen prüfen derzeit, ob Gefahr für weitere Erdrutsche besteht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
  • Erdbeer-Karte

    Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Wollen Sie die süßen Früchte selber pflücken oder lokal kaufen? Wir verraten Ihnen, wo Sie Erdbeeren bekommen. Außerdem... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Die XL - Leipzigs neue Straßenbahn
    Malaktion

    Erfahren Sie im Special zur neuen XL-Bahn der Leipziger Verkehrsbetriebe alle interessanten Neuigkeiten - Termine, Events und Informationen zu den... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr